Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Umweltschutz Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach Umweltschutz hat 1.351 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Klimaschutzmanager*in m/w/d

Stadt Neumünster | Neumünster

Die Stadt Neumünster sucht eine*n Klimaschutzmanager*in für die Stabsstelle Klima und Umweltqualität. Das Ziel ist es, bis 2040 klimaneutral zu sein und bis 2035 die Stadtverwaltung entsprechend umzustrukturieren. Die Kernaufgaben umfassen die Entwicklung von Strategien und die Koordinierung von Maßnahmen im Bereich Klimaschutz. Der Klimaplan Neumünster dient als Leitfaden für die Umsetzung der Ziele zur Klimaneutralität. Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit und wird nach TVöD/VKA vergütet. Werden Sie Teil des Teams und gestalten Sie die Zukunft der Stadt Neumünster aktiv mit. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Fachkraft (m/w/d) für die Wasserversorgungstechnik

Gemeinde Pullach | Pullach im Isartal

Die Gemeinde Pullach im Isartal, südlich von München, bietet Wohn- und Freizeitwert für circa 9.200 Einwohner. Alle Schularten sind im direkten Umkreis vorhanden. Eine Stelle ist zu besetzen, Bewerbungen bis 8 MB sind bevorzugt. Falls nur Papierbewerbung möglich, bitte Kopien verwenden. Daten werden gemäß Datenschutzrichtlinien vernichtet. Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. +
Unbefristeter Vertrag | Betriebliche Altersvorsorge | Fahrtkosten-Zuschuss | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Leitung Stabsstelle Klimaschutz (w/m/d)

Stadt Duisburg | Duisburg

Wir suchen eine erfahrene Leitung für die Stabsstelle Klimaschutz mit Führungsverantwortung. Die Position ist dem Dezernat für Umwelt, Klimaschutz, Gesundheit, Verbraucherschutz und Kultur zugeordnet. Die Eingruppierung erfolgt nach A 15 LBesG bzw. EG 15 TVöD. Zu den Kernaufgaben gehören die Ausrichtung, Steuerung und Koordination der Stabsstelle mit den Bereichen „Energie“, „Verwaltung, Mobilität, Stadtentwicklung“ und „Wirtschaft, Industrie und Stadtgesellschaft“. Erforderlich sind eine Laufbahnbefähigung oder abgeschlossenes Studium, langjährige Berufs- und Führungserfahrung sowie ausgeprägte Fähigkeiten in Strategie, Analyse und Konzeption. Sozialkompetenz, Motivationsfähigkeit und Erfahrung im öffentlichen Auftreten sind ebenfalls von Bedeutung. +
Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Techniker Umweltschutz (m/w/d) Region Kassel / Hannover / Bielefeld

Makra Norbert Kraft GmbH | Kassel, Hannover, Bielefeld

Unsere Unternehmensphilosophie basiert auf Arbeitsschutz, Hautschutz und Umweltschutz. Wir bieten maßgeschneiderte Sicherheitskonzepte für Kfz-Branche, Handwerk und Industrie. Neben Schulungen zu aktuellen Gesetzen und Unternehmenspflichten, führen wir monatliche Eigenkontrollen im regionalen Gebiet durch. Diese umfassen Messungen der Schlammschichtdicke, Ölschichtdicke und des PH-Wertes, sowie halbjährliche Wartungen nach DIN 1999-100 / EN 858-2. Zudem erstellen wir Wartungsberichte mit Fotodokumentationen und führen Probeentnahmen von Abwasser durch. Ein technischer oder handwerklicher Hintergrund wird bevorzugt, ebenso wie Selbstständigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft. +
Firmenwagen | Provisionen | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Umweltingenieur / Ingenieur / Techniker / Meister (m/w/d) im Bereich Umweltschutz

BAYERNOIL Raffineriegesellschaft mbH | Neustadt an der Donau

Als Umweltingenieur / Ingenieur / Techniker / Meister (m/w/d) im Bereich Umweltschutz sind Sie verantwortlich für Abfallmanagement, Bewertung und Einstufung von Abfällen sowie die Signatur von Entsorgungsvorgängen. Zudem fungieren Sie als Abfallbeauftragter nach KrWG und übernehmen die Stellvertretung des Verantwortlichen für Abfallsammelflächen. Des Weiteren umfasst Ihre Tätigkeit das Gefahrgutmanagement und die Rolle als Gefahrgutbeauftragter gemäß Gefahrgutverordnung. Sie gewährleisten die Registrierung und die Einhaltung der Anforderungen aus der REACH-VO, führen Schulungen im Bereich REACH durch und sind für AwSV-Themen zuständig. Darüber hinaus kontrollieren Sie die Wirksamkeit umweltschutzrelevanter Prozesse, arbeiten an Berichten wie ESG-Reports mit und unterstützen bei Behördenengineering und in externen Gremien. +
Gutes Betriebsklima | Weihnachtsgeld | Erfolgsbeteiligung | Work-Life-Balance | Flexible Arbeitszeiten | Weiterbildungsmöglichkeiten | Dringend gesucht | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Ingenieur Umwelttechnik (m/w/d) für Umweltschutz, Immissionsschutz und Konzessionierung

LyondellBasell | Münchsmünster nahe Ingolstadt

Als Ingenieur (m/w/d) für Umweltschutz, Immissionsschutz und Konzessionierung übernehmen Sie Verantwortung für die Koordination der Umweltinspektion, die Leitung des Ausschusses für Umweltschutz und die interne Auditierung gemäß ISO 14001-Standards. Zusätzlich tragen Sie zur Fortschreibung des allgemeinen Gefahrenabwehrplanes bei, erstellen Anzeigen und Anträge gemäß relevanten Gesetzen und Verordnungen und beurteilen genehmigungsrechtlich Management of Change Prozesse. Voraussetzungen sind ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Umwelt- oder Energietechnik, mehrjährige Berufserfahrung, Deutsch und Englisch fließend, Verständnis für Rechtsvorschriften, gute EDV-Kenntnisse sowie hohe Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist. +
Unbefristeter Vertrag | Erfolgsbeteiligung | Weiterbildungsmöglichkeiten | Betriebliche Altersvorsorge | Kantine | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Ingenieur Umweltschutz (m/w/d)*

Schleswig-Holstein Netz AG | Quickborn

Die Schleswig-Holstein Netz AG in Quickborn bei Hamburg sucht einen Ingenieur Umweltschutz (m/w/d). Bewerbungen sind bis zum 4. Februar 2024 möglich. Als Umweltschutzexperte berätst und unterstützt du Führungskräfte und Mitarbeiter in Bezug auf Umweltschutz und Gefahrstoffe. Du setzt die Anforderungen des Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 um und entwickelst es weiter. Außerdem hältst du dich über rechtliche Änderungen auf dem Laufenden und bereitest sie für die Umsetzung vor. Deine Aufgabe beinhaltet auch die Entwicklung und Umsetzung von Nachhaltigkeits- und Biodiversitätsprojekten bei der Hanse Werk-Gruppe. +
Unbefristeter Vertrag | Gutes Betriebsklima | Weiterbildungsmöglichkeiten | Work-Life-Balance | Flexible Arbeitszeiten | Weihnachtsgeld | Vermögenswirksame Leistungen | Betriebliche Altersvorsorge | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Referent Umweltschutz / Entsorgung (m/w/d)

MHI Gruppe | Hanau

Der Referent Umweltschutz/Entsorgung (m/w/d) bei der Mitteldeutschen Hartstein-Industrie AG in Hanau/Hessen unterstützt Naturstein, Asphalt und Beton sowie das Umweltmanagement bei der Einhaltung umweltrechtlicher Vorschriften; Vor-Ort-Kontrollen werden durchgeführt, um gesetzliche Auflagen im Bereich Bodenverwertung und Bauschuttrecycling umzusetzen; Gutachten und Analysen gemäß BBod SchG/BBod SchV und Ersatzbaustoffverordnung werden geprüft und bewertet; Interne Audits zur Vorbereitung des Umweltmanagementsystems werden durchgeführt; Fachliche Unterstützung bei der Umsetzung bodenschutzrechtlicher Anforderungen wird übernommen; Die Stelle erfordert ein tiefgreifendes Verständnis der Umweltvorschriften und -richtlinien. +
Flexible Arbeitszeiten | Vermögenswirksame Leistungen | Betriebliche Altersvorsorge | Gutes Betriebsklima | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Fachkraft Umweltschutz

Vattenfall | Berlin

In Berlin sucht die Vattenfall Wärme AG einen Fachmann für Umweltschutz in unbefristeter Anstellung. Mit Fokus auf klimaschonende Stadtwärme und Kohleausstiegsprojekte erwarten dich spannende Aufgaben in den Kraft- und Heizwerken. Unterstützung bei der Einhaltung umwelt- und genehmigungsrechtlicher Vorgaben in den Bereichen Immissionsschutz, Gewässerschutz und Naturschutz sowie bei IED-Prüfungen und Audits. Durchführung von Vor-Ort-Kontrollen, Ursachenanalyse und Beratung bei umweltrelevanten Vorfällen in den Kraftwerken und Fernwärmenetzen. Beratung der Bereiche Betrieb und Instandhaltung sowie in Neubau- und Instandhaltungsprojekten. Eine abwechslungsreiche Position für Umweltinteressierte mit fundierten Kenntnissen im Bereich des Umweltschutzes und Energiemanagements. +
Unbefristeter Vertrag | Flexible Arbeitszeiten | Jobrad | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
1 2 3 4 5 nächste

Welche gut bezahlten Berufe im Bereich Umweltschutz gibt es?

Auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien gibt es viele Stellenangebote, für die ein abgeschlossenes Studium nicht notwendig ist. In Bezug auf das Einstiegsgehalt jedoch gilt: Je höher der Bildungsabschluss ist, desto besser sind die Chancen auf einen guten Verdienst. Auf unserer Jobbörse entdecken Sie bei der Jobsuche gut bezahlte Jobs im Umweltschutz mit dem Schwerpunkt Erneuerbare Energien. Sehen Sie sich jetzt danach um, damit Sie im Falle einer erfolgreichen Bewerbung die Energiewende aktiv mitgestalten können.

Diese Stellenangebote finden Sie im Bereich nachhaltiger Energieerzeugung mit guter Bezahlung:

  • Klimaschutzmanager/in oder auch Energy Manager
  • Berater/in für Energiewirtschaft
  • Ingenieur/in für Erneuerbare Energien
  • Techniker/in für Umweltschutz mit Schwerpunkt auf Erneuerbare Energien
  • Solartechniker/in
  • Servicetechniker/in in Windkraftanlagen

Gehalt: Welche Verdienstmöglichkeiten bieten sich im Bereich Umweltschutz?

Klimaschutzmanager/innen, oder auch Energy Manager genannt, verdienen im Durchschnitt ca. 56.800 € brutto. Die Untergrenze reicht bei den Stellenangeboten auf den Jobbörsen von ca. 50.400 € brutto bis ca. 69.200 € brutto. Das monatliche Gehalt liegt im Durchschnitt zwischen ungefähr 3.800 € brutto und 6.300 € brutto.

Arbeitnehmer/innen, die als Berater/innen in Jobs für Energiewirtschaft arbeiten, verdienen im Durchschnitt ca. 52.200 € brutto. Die Gehaltsspanne liegt zwischen ca. 45.800 € brutto und ca. 62.400 € brutto. Die monatliche Vergütung kann bei ca. 2.260 € brutto liegen.

Ihr Bruttogehalt als Ingenieur/in für Erneuerbare Energie liegt nach einem entsprechendem Studium im Durchschnitt bei ca. 51.200 €. Die Obergrenze liegt bei ca. 60.700 € und die Untergrenze bei ca. 42.800 €. Ingenieur/innen in diesem Berufsbereich kann die Promotion im Idealfall ca. 3800 € brutto bringen.

Jobsuchende im Bereich Techniker/innen für Umweltschutz mit Schwerpunkt auf Erneuerbare Energien können sich auf ein durchschnittliches Gehalt von ca. 48.400 € brutto einstellen. Die Untergrenze liegt bei ca. 34.900 € brutto bis hin zur Obergrenze von ca. 51.400 € brutto. Im Monat zahlt der Arbeitgeber ca. 3100 € brutto.

Für den Weiterbildungsberuf von Solartechniker/innen liegt das jährliche Bruttogehalt im Jahr im Durchschnitt bei ca. 43.400 €. Die Gehaltsspanne in den Stellenangeboten reicht dabei von ca. 38.403 € bis ca. 49.069 €. Deutschlandweit liegt das monatliche Gehalt bei ca. 2700 € brutto.

Jobsuchende, die sich für den Beruf Servicetechniker/innen in Windkraftanlagen interessieren, dürfen ein durchschnittliches Bruttogehalt von 38.900 € erwarten, wobei sich die Gehaltsspanne zwischen ca. 32.400 € brutto und ca. 47.100 € brutto bewegt. Das monatliche Gehalt liegt im Schnitt bei ca. 2.800 € brutto.

Welche Fähigkeiten sind im Bereich Umweltschutz besonders gefragt?

Für Jobs im Bereich Erneuerbare Energien ist besonders für die Ingenieurtätigkeit ein abgeschlossenes Studium eine Voraussetzung, die Bewerber für das Berufsfeld befähigen. Im Vordergrund steht die eigenverantwortliche Bewältigung überwiegend technischer Aufgaben im Zusammenhang mit der Entwicklung, Herstellung und Optimierung technischer Anlagen der regenerativen Energietechnik. Ähnliche Voraussetzungen gelten auch für die Beratertätigkeit für Energiewirtschaft, wobei neben einem Fach-/Hochschulstudium auch eine vergleichbare Ausbildung den Zugang in das Berufsfeld ermöglicht.

Beratungs- und Steuerungskompetenzen und im Idealfall eine mehrjährige Berufserfahrung im Management sollten vorliegen, um den geforderten Fähigkeiten in den Stellenanzeigen zu genügen. Klimaschutzmanager/innen sollten ebenso Erfahrung in der Managementtätigkeit mitbringen sowie ein abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung. Der Umgang mit dem Rechner sollte geübt sein. Die Techniker/innen für Umweltschutz mit dem Schwerpunkt Erneuerbare Energien sollten Technikaffinität aufweisen sowie gut in Mathematik, Physik und Chemie sein.

Welche Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich Umweltschutz kommen auf Sie zu?

Vor allem Ingenieur/innen auf dem Gebiet Erneuerbarer Energien sind mit Neuentwicklungen beschäftigt. Ihre Aufgabe ist es, für die regenerative Energiegewinnung neue Technologien zu entwickeln. Darüber hinaus optimieren sie nicht nur bestehenden Anlagen, sie konstruieren auch neue wie beispielsweise Photovoltaikanlagen, Windkraftanlagen und Wasserkraftwerke.

Wie auch Energieberater/innen und Klimanager/innen fällt auch Techniker/innen für Umweltschutz mit dem Schwerpunkt Erneuerbare Energien die Aufgabe der Beratung und Umsetzung zu. Darüber hinaus werden sie mit technischen Untersuchungen betraut, wo Anlagen und Maschinen erneuerbare Energien herstellen und projektieren. Auf der Jobbörse finden Jobsuchende diese Jobs unter anderem von Unternehmen, Energieversorgern, Forschung und Entwicklung sowie von öffentlichen Verwaltungen angeboten.

Karriere im Bereich Umweltschutz: Welche Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten sich?

Karrierechancen im Umweltschutz lassen sich grundsätzliche über Fortbildungswege und die gesammelte Berufserfahrung verbessern. Ein Masterstudium mit den Schwerpunkten Erneuerbare Energien, Umwelttechnik und Energietechnik bringt mehr Know-how, das für die Besetzung höherer Positionen in einigen Stellenangeboten als Voraussetzung formuliert ist. Eine Promotion ist vorteilhaft, wenn es um die Besetzung von Führungspositionen oder Tätigkeiten in Wissenschaft und Forschung geht.

Oftmals weisen Jobangebote auf die Aufstiegsmöglichkeiten im Rahmen der gegebenen Hierarchiestrukturen hin. Sowohl Berater/innen sowie Ingenieur/innen und Techniker/innen auf dem Gebiet Erneuerbare Energien steigen die Karriereleiter hinauf, indem sie die Teamführung oder die Projektleitung übernehmen. Viele Unternehmen bieten dazu Fortbildungen zu den Themen Projektmanagement und Personalführung an.

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 520 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft