Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Umweltschutz Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach Umweltschutz hat 821 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos

Klimaschutzmanager (W/M/D)

Klimaschutzmanager (W/M/D) gesucht von Stadt Pforzheim in Pforzheim.
Das Amt für Umweltschutz stellt ein kommunales Kompetenzzentrum für die Bereiche, Umwelt- und Naturschutz, Klimaschutz und die forstlichen Belange in der Stadt…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) gesucht von Bundesamt für Naturschutz in Bonn.
oder Master),, gute Kenntnisse im Umweltschutz und zum Erhalt und der Wiederherstellung der biologischen Vielfalt,, Fähigkeit zu interdisziplinärem, selbstständigem…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Werkstudent Technischer Umweltschutz (m/w/d)

Werkstudent Technischer Umweltschutz (m/w/d) gesucht von Rheinmetall Technical Publications GmbH in Rostock.
Erste Erfahrung in der Datenbankprogrammierung wünschenswert Interesse an technischer Dokumentation und an militärischen Fahrzeugen Gute kommunikative Fähigkeiten,…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Mitarbeiter Umweltschutz (m/w/d)

Mitarbeiter Umweltschutz (m/w/d) gesucht von Hays – Recruiting Experts Worldwide in Mannheim.
Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Fach- und Führungskräfte, um sich beruflich…
weiterlesen   -   merken Vor 12 Tagen veröffentlicht

Fachkräfte (m/w/d) für Umwelttechnik / Umweltschutz (Diplom-Ingenieur [m/w/d] FH / Bachelor of Science / Engineering)

Fachkräfte (m/w/d) für Umwelttechnik / Umweltschutz (Diplom-Ingenieur [m/w/d] FH / Bachelor of Science / Engineering) gesucht von Regierung von Oberbayern in Altötting.
Kenntnisse für Ihre zukünftige Tätigkeit als Technischer Oberinspektor (m/w/d) des Fachgebiets Technischer Umweltschutz. Der erfolgreiche Abschluss der Qualifikationsprüfung…
weiterlesen   -   merken Vor 13 Tagen veröffentlicht

Praktikant Corporate Responsibility - Klima- und Umweltschutz (w/m/d)

Praktikant Corporate Responsibility - Klima- und Umweltschutz (w/m/d) gesucht von PwC in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a. M., München, Hamburg.
im Bereich Corporate Responsibility sammeln. . Du begeisterst dich für konzeptionelles Arbeiten und verstehst es, andere mithilfe von innovativen, kommunikativen…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche gut bezahlten Berufe im Bereich Umweltschutz gibt es?

Auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien gibt es viele Stellenangebote, für die ein abgeschlossenes Studium nicht notwendig ist. In Bezug auf das Einstiegsgehalt jedoch gilt: Je höher der Bildungsabschluss ist, desto besser sind die Chancen auf einen guten Verdienst. Auf unserer Jobbörse entdecken Sie bei der Jobsuche gut bezahlte Jobs im Umweltschutz mit dem Schwerpunkt Erneuerbare Energien. Sehen Sie sich jetzt danach um, damit Sie im Falle einer erfolgreichen Bewerbung die Energiewende aktiv mitgestalten können.

Diese Stellenangebote finden Sie im Bereich nachhaltiger Energieerzeugung mit guter Bezahlung:

  • Klimaschutzmanager/in oder auch Energy Manager
  • Berater/in für Energiewirtschaft
  • Ingenieur/in für Erneuerbare Energien
  • Techniker/in für Umweltschutz mit Schwerpunkt auf Erneuerbare Energien
  • Solartechniker/in
  • Servicetechniker/in in Windkraftanlagen

Gehalt: Welche Verdienstmöglichkeiten bieten sich im Bereich Umweltschutz?

Klimaschutzmanager/innen, oder auch Energy Manager genannt, verdienen im Durchschnitt ca. 56.800 € brutto. Die Untergrenze reicht bei den Stellenangeboten auf den Jobbörsen von ca. 50.400 € brutto bis ca. 69.200 € brutto. Das monatliche Gehalt liegt im Durchschnitt zwischen ungefähr 3.800 € brutto und 6.300 € brutto.

Arbeitnehmer/innen, die als Berater/innen in Jobs für Energiewirtschaft arbeiten, verdienen im Durchschnitt ca. 52.200 € brutto. Die Gehaltsspanne liegt zwischen ca. 45.800 € brutto und ca. 62.400 € brutto. Die monatliche Vergütung kann bei ca. 2.260 € brutto liegen.

Ihr Bruttogehalt als Ingenieur/in für Erneuerbare Energie liegt nach einem entsprechendem Studium im Durchschnitt bei ca. 51.200 €. Die Obergrenze liegt bei ca. 60.700 € und die Untergrenze bei ca. 42.800 €. Ingenieur/innen in diesem Berufsbereich kann die Promotion im Idealfall ca. 3800 € brutto bringen.

Jobsuchende im Bereich Techniker/innen für Umweltschutz mit Schwerpunkt auf Erneuerbare Energien können sich auf ein durchschnittliches Gehalt von ca. 48.400 € brutto einstellen. Die Untergrenze liegt bei ca. 34.900 € brutto bis hin zur Obergrenze von ca. 51.400 € brutto. Im Monat zahlt der Arbeitgeber ca. 3100 € brutto.

Für den Weiterbildungsberuf von Solartechniker/innen liegt das jährliche Bruttogehalt im Jahr im Durchschnitt bei ca. 43.400 €. Die Gehaltsspanne in den Stellenangeboten reicht dabei von ca. 38.403 € bis ca. 49.069 €. Deutschlandweit liegt das monatliche Gehalt bei ca. 2700 € brutto.

Jobsuchende, die sich für den Beruf Servicetechniker/innen in Windkraftanlagen interessieren, dürfen ein durchschnittliches Bruttogehalt von 38.900 € erwarten, wobei sich die Gehaltsspanne zwischen ca. 32.400 € brutto und ca. 47.100 € brutto bewegt. Das monatliche Gehalt liegt im Schnitt bei ca. 2.800 € brutto.

Welche Fähigkeiten sind im Bereich Umweltschutz besonders gefragt?

Für Jobs im Bereich Erneuerbare Energien ist besonders für die Ingenieurtätigkeit ein abgeschlossenes Studium eine Voraussetzung, die Bewerber für das Berufsfeld befähigen. Im Vordergrund steht die eigenverantwortliche Bewältigung überwiegend technischer Aufgaben im Zusammenhang mit der Entwicklung, Herstellung und Optimierung technischer Anlagen der regenerativen Energietechnik. Ähnliche Voraussetzungen gelten auch für die Beratertätigkeit für Energiewirtschaft, wobei neben einem Fach-/Hochschulstudium auch eine vergleichbare Ausbildung den Zugang in das Berufsfeld ermöglicht.

Beratungs- und Steuerungskompetenzen und im Idealfall eine mehrjährige Berufserfahrung im Management sollten vorliegen, um den geforderten Fähigkeiten in den Stellenanzeigen zu genügen. Klimaschutzmanager/innen sollten ebenso Erfahrung in der Managementtätigkeit mitbringen sowie ein abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung. Der Umgang mit dem Rechner sollte geübt sein. Die Techniker/innen für Umweltschutz mit dem Schwerpunkt Erneuerbare Energien sollten Technikaffinität aufweisen sowie gut in Mathematik, Physik und Chemie sein.

Welche Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich Umweltschutz kommen auf Sie zu?

Vor allem Ingenieur/innen auf dem Gebiet Erneuerbarer Energien sind mit Neuentwicklungen beschäftigt. Ihre Aufgabe ist es, für die regenerative Energiegewinnung neue Technologien zu entwickeln. Darüber hinaus optimieren sie nicht nur bestehenden Anlagen, sie konstruieren auch neue wie beispielsweise Photovoltaikanlagen, Windkraftanlagen und Wasserkraftwerke.

Wie auch Energieberater/innen und Klimanager/innen fällt auch Techniker/innen für Umweltschutz mit dem Schwerpunkt Erneuerbare Energien die Aufgabe der Beratung und Umsetzung zu. Darüber hinaus werden sie mit technischen Untersuchungen betraut, wo Anlagen und Maschinen erneuerbare Energien herstellen und projektieren. Auf der Jobbörse finden Jobsuchende diese Jobs unter anderem von Unternehmen, Energieversorgern, Forschung und Entwicklung sowie von öffentlichen Verwaltungen angeboten.

Karriere im Bereich Umweltschutz: Welche Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten sich?

Karrierechancen im Umweltschutz lassen sich grundsätzliche über Fortbildungswege und die gesammelte Berufserfahrung verbessern. Ein Masterstudium mit den Schwerpunkten Erneuerbare Energien, Umwelttechnik und Energietechnik bringt mehr Know-how, das für die Besetzung höherer Positionen in einigen Stellenangeboten als Voraussetzung formuliert ist. Eine Promotion ist vorteilhaft, wenn es um die Besetzung von Führungspositionen oder Tätigkeiten in Wissenschaft und Forschung geht.

Oftmals weisen Jobangebote auf die Aufstiegsmöglichkeiten im Rahmen der gegebenen Hierarchiestrukturen hin. Sowohl Berater/innen sowie Ingenieur/innen und Techniker/innen auf dem Gebiet Erneuerbare Energien steigen die Karriereleiter hinauf, indem sie die Teamführung oder die Projektleitung übernehmen. Viele Unternehmen bieten dazu Fortbildungen zu den Themen Projektmanagement und Personalführung an.

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 450 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft