Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

technischer Assistent regenerative Energien Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach technischer Assistent regenerative Energien hat 49 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos

Spezialist (m/w/d) Umweltmanagement / Energiemanagement

Spezialist (m/w/d) Umweltmanagement / Energiemanagement gesucht von ENERCON in Magdeburg.
Beitrag, um mit Ihrem Engagement die regenerative Energiezukunft mitzugestalten. . Implementierung und Aufrechterhaltung eines Umweltmanagementsystems nach ISO 14001,…
weiterlesen   -   merken Vor 12 Tagen veröffentlicht

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) - 26/22

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) - 26/22 gesucht von Ferdinand-Braun-Institut in Berlin.
Ihre Aufgaben Sie unterstützen die administrative Geschäftsführerin (Dienstantritt im September 2022) in der administrativ-organisatorischen Leitung des Ferdinand-Braun-Instituts.…
weiterlesen   -   merken Vor 21 Tagen veröffentlicht

Projektingenieur/in Hochspannungsleitung

Projektingenieur/in Hochspannungsleitung gesucht von illwerke vkw in Vandans.
deiner Bewerbung und weitere Informationen zum Bewerbungsprozess findest du hier. Du möchtest wissen, wie es ist bei uns zu arbeiten Auf Kununu findest du Bewertungen…
weiterlesen   -   merken Vor 21 Tagen veröffentlicht

Geotechniker/in Tunnelbau / Stollenbau (DI)

Geotechniker/in Tunnelbau / Stollenbau (DI) gesucht von illwerke vkw in Vandans.
Deiner Bewerbung bitte gesondert erläuterst. Das bringst Du mit Abgeschlossene technische Hochschulausbildung (bevorzugt Bauingenieurwesen) Mehrjährige Praxis…
weiterlesen   -   merken Vor 23 Tagen veröffentlicht

Bauwirtschafter/in (Dipl.-Ingenieur/in)

Bauwirtschafter/in (Dipl.-Ingenieur/in) gesucht von illwerke vkw in Vandans.
meiner Tätigkeit ist vor allem der tägliche Kontakt zu meinen Kolleg:innen im ganzen Konzern.“ Alexander Bär, Führungskraft „Unser Team ist für Strategien,…
weiterlesen   -   merken Vor 23 Tagen veröffentlicht

Sekretär/in – Assistent/in (w/m/d) in Teilzeit

Sekretär/in – Assistent/in (w/m/d) in Teilzeit gesucht von Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. in Berlin.
Ihr Profil: Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, mehrjährige Berufserfahrung im Assistenz- / Sekretariatsbereich Sichere Kommunikation in Wort und Schrift…
weiterlesen   -   merken Vor 23 Tagen veröffentlicht

Technischer Assistent / Laborant (m/w/d)

Technischer Assistent / Laborant (m/w/d) gesucht von Harzwasserwerke GmbH in Langelsheim.
Erfahrung in der Probennahme in Produktionsanlagen, Trinkwasser und Badebeckenwasser, stehenden und fließenden Gewässern oder Grundwasser Praktische Erfahrungen…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche gut bezahlten Berufe im Bereich technischer Assistent regenerative Energien gibt es?

Der Beruf eines/einer technischen Assistenten/Assistentin für den Bereich regenerative Energien gewinnt mit der zunehmenden Nutzung von Wind- und Sonnenenergie immer stärker an Bedeutung. Auch auf unserer Jobbörse finden sich immer wieder entsprechende Stellenangebote von unterschiedlichsten Arbeitgebern. Die Nachfrage nach Bewerbern/Bewerberinnen mit dieser Qualifikation dürfte künftig sogar eher noch zunehmen.

Da es sich um einen klassischen Assistenzberuf handelt, sind entsprechende Jobangebote im Allgemeinen nicht mit einer überdurchschnittlichen Vergütung verbunden. Vergleichsweise gut bezahlte Jobs gibt es in diesem Beruf vor allem für Berufserfahrene beziehungsweise in relativ großen Unternehmen, wo das Gehaltsniveau oft etwas höher ist als in kleineren und mittleren Firmen. Zudem bieten verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten die Chance, eine höhere Vergütung zu erzielen.

Gehalt: Welche Verdienstmöglichkeiten bieten sich im Bereich technischer Assistent regenerative Energien?

Wer auf der Jobsuche nach einer Stelle als technische/r Assistent/in für regenerative Energien ist, darf bei entsprechenden Stellenangeboten meist mit einem Gehalt zwischen rund 2.800 € und rund 3.400 € brutto pro Monat rechnen. Diejenigen, die bereits seit vielen Jahren in diesem Beruf tätig sind und entsprechend umfangreiche Berufserfahrungen erworben haben, erreichen zum Teil auch höhere monatliche Bruttogehälter bis zu einem Betrag von etwa 3.650 €. Gegebenenfalls kann sich das Grundgehalt auch durch Zulagen erhöhen, beispielsweise bei Schichtarbeit.

Aufgrund von bestehenden regionalen Unterschieden beim Einkommensniveau erhält ein/e technische/r Assistent/in für regenerative Energien in den südwestlichen Bundesländern Deutschlandes tendenziell eine etwas höhere Vergütung als im Norden und Osten des Landes. Wer als technische/r Assistent/in für regenerative Energien ein deutlich höheres Einkommen anstrebt, sollte nach Möglichkeit zusätzliche Qualifikationen erwerben oder eine Weiterbildung beziehungsweise ein Studium absolvieren.

Welche Fähigkeiten sind im Bereich technischer Assistent regenerative Energien besonders gefragt?

Technische Assistenten/Assistentinnen für regenerative Energien müssen vor allem gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse sowie Interesse für technische Zusammenhänge mitbringen. In Stellenanzeigen für Jobs, die diese Ausbildung verlangen, werden folgende Kenntnisse und Fähigkeiten besonders häufig genannt:

  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • sehr gute Rechenfertigkeiten
  • gute Englischkenntnisse
  • sehr gutes Textverständnis (ggf. auch für englische Fachliteratur)
  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • sorgfältige Arbeitsweise
  • Fähigkeit zum Organisieren und Planen
  • Zuverlässigkeit
  • Eigenverantwortung
  • selbstständiges und systematisches Arbeiten
  • ggf. Bereitschaft zur Schichtarbeit und/oder zu Dienstreisen
  • Teamfähigkeit

Welche Aufgaben und Tätigkeiten kommen im Bereich technischer Assistent regenerative Energien auf Sie zu?

Die Aufgaben eines/einer technischen Assistenten/Assistentin für regenerative Energien variieren je nach Arbeitgeber. In der Regel handelt es sich bei diesem um ein Unternehmen, welches entweder Produkte und Dienstleistungen im Bereich regenerative Energien anbietet oder dafür benötigte technische Komponenten entwickelt und produziert. Typischerweise unterstützen die Assistenten/Assistentinnen vor allem die dort tätigen Ingenieure/Ingenieurinnen bei ihrer Arbeit.

Dabei können sie in den unterschiedlichsten Bereichen der Wertschöpfungskette zum Einsatz kommen, angefangen von der Forschung und Entwicklung über die Produktion und den Vertrieb bis hin zum Kundenservice. Thematisch kann sich ihre Arbeit auf technische Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien wie zum Beispiel Windkraftanlagen oder Solaranlagen fokussieren, aber auch auf die Planung und Realisierung der damit zusammenhängenden Infrastruktur wie etwa intelligente Stromnetze oder Stromfernleitungen. Bei der Überwachung des Betriebs entsprechender Anlagen werden sie ebenso eingesetzt wie bei deren Wartung und Instandsetzung.

Weitere Tätigkeitsfelder für eine/n technische/n Assistenten/Assistentin für regenerative Energien ergeben sich im Verkauf von Solar- oder Windkraftanlagen. Häufige Tätigkeiten sind dann die Beratung von Kunden, die Mitwirkung an der Erarbeitung von individuellen Lösungen und Konzepten sowie an der Erprobung und Inbetriebnahme der Anlagen. Im Bereich After-Sales-Services werden Kunden zudem bei der Lösung auftretender Probleme beraten oder über neue Angebote informiert.

Karriere im Bereich technischer Assistent regenerative Energien: Welche Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten sich?

Wenn Sie sich nach Ihrer Ausbildung zum/zur technischen Assistenten/Assistentin regenerative Energien beruflich weiterentwickeln möchten, stehen Ihnen dafür unterschiedliche Wege offen. Falls Sie sich vor allem für technische Aspekte der Nutzung erneuerbarer Energien interessieren, kommt beispielsweise eine Weiterbildung zum/zur Techniker/in in einer Fachrichtung wie Elektrotechnik, Energietechnik, Umweltschutztechnik oder Windenergietechnik infrage. Möchten Sie den Schwerpunkt eher auf kaufmännische Themen legen, empfiehlt sich beispielsweise eine Weiterbildung zum/zur technischen Fachwirt/in oder zum/zur Fachwirt/in für Solartechnik.

Je nach bisheriger Qualifikation und Berufspraxis kann Ihnen auch ohne Abitur der Zugang zu einem Hochschulstudium offenstehen. Dieser Weg ist vor allem für diejenigen interessant, die perspektivisch die Übernahme von Leitungsfunktionen innerhalb eines Unternehmens anstreben. Zur Auswahl stehen dabei vor allem technische Studienfächer wie Elektrotechnik, Maschinenbau, Energietechnik oder Erneuerbare Energien beziehungsweise wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge wie Betriebswirtschaftslehre oder auch Wirtschaftsingenieurwesen.

Nach dem erfolgreichen Bachelor-Abschluss stehen Ihnen dann bereits viele zusätzliche Stellenangebote offen. Dennoch ist eine Fortsetzung des Studiums bis zum Masterabschluss sinnvoll, da dieser insbesondere bei Kandidaten/Kandidatinnen für Positionen der ersten und zweiten Führungsebene oftmals vorausgesetzt wird. Eine interessante Alternative zum Präsenzstudium ist dabei ein Teilzeit- oder Fernstudium, das berufsbegleitend absolviert werden kann und ebenfalls zum Masterabschluss führt.

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 450 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft