Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Techniker Elektromobilität Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach Techniker Elektromobilität hat 117 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos

KFZ-Techniker (m/w/d) Elektromobilität

KFZ-Techniker (m/w/d) Elektromobilität gesucht von Roland Assistance GmbH in Köln.
Aufgaben sowie eine offene und kollegiale Unternehmens- und Führungskultur. Zudem legen wir Wert auf eine kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Meister:in/Techniker:in Elektrotechnik (m/w/d)

Meister:in/Techniker:in Elektrotechnik (m/w/d) gesucht von Bayernwerk Netz GmbH in Unterschleissheim.
oder auch Kundenlösungen zu Elektromobilität. . . Zur Verstärkung unseres Teams der Bayernwerk Netz GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Meister:in/Techniker:in…
weiterlesen   -   merken Vor 14 Tagen veröffentlicht

Elektriker / Elektromonteur (m/w/d)

Elektriker / Elektromonteur (m/w/d) gesucht von Stadtwerke Ingolstadt in Ingolstadt.
wie dezentrale Energieerzeugung und Elektromobilität an. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Elektriker/Elektromonteur (m/w/d) Ihre Aufgaben Inspektion,…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

Entwicklungsingenieur (w/m/d) für Batterie-Elektronik

Entwicklungsingenieur (w/m/d) für Batterie-Elektronik gesucht von INVENOX GmbH in Garching bei München.
Studium Elektrotechnik/ Mechatronik/ Elektromobilität/ Systems Engineering o.Ä. oder technische Ausbildung mit Weiterbildung zum Elektro-Techniker/ Meister Vertrauter…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

Experte Sonderprojekte Ortsnetzbau (m/w/d)

Experte Sonderprojekte Ortsnetzbau (m/w/d) gesucht von PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT in Landau in der Pfalz,Maxdorf.
unsere Netze, durch die aufstrebende Elektromobilität und der steigenden Anzahl an EEG-Anlagen, gerecht zu werden, suchen wir im Ortsnetzbau Unterstützung. Vielseitige…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

Projektleiter im Einkauf E-Mobilität (m/w/d)

Projektleiter im Einkauf E-Mobilität (m/w/d) gesucht von DRÄXLMAIER Group in Vilsbiburg.
sowie Batteriesystemen für die Elektromobilität. Die Kombination der Kernkompetenzen Interieur, Elektrik, Elektronik und Batteriesysteme macht uns einzigartig…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche gut bezahlten Berufe im Bereich Techniker Elektromobilität gibt es?

Gehen Sie auf Jobsuche, und entdecken Sie hier auf unserer Jobbörse attraktive Stellenangebote im Bereich Techniker Elektromobilität. Damit Sie ein Teil der Energiewende werden können, bewerben Sie sich am besten jetzt auf diese gut bezahlten Jobs.

  • Elektrotechniker/in / Elektromeister/in für Elektromobilität
  • Servicetechniker/in an Ladeinfrastrukturen im Bereich Elektromobilität
  • Kfz-Techniker/in für Elektromobilität
  • Ingenieur/in / Techniker/in für Elektromobilität und Qualitätsmanagement

Gehalt: Welche Verdienstmöglichkeiten bieten sich im Bereich Techniker Elektromobilität?

Elektrotechniker/innen/ Elektromeister/innen für Elektromobilität verdienen im Durchschnitt ca. 43.200 € brutto. Die Gehaltsspanne liegt zwischen ca. 37.500 € brutto und ca. 53.400 € brutto.

Servicetechniker/innen an Ladeinfrastrukturen im Bereich Elektromobilität können mit einem Bruttogehalt von ca. 38.400 € rechnen. Im Idealfall verdienen Sie in diesem Beruf ca. 48.400 € brutto. Die Untergrenze setzt bei ca. 32.900 € brutto an.

Der durchschnittliche Verdienst für Kfz-Techniker/innen im Bereich Elektromobilität liegt bei ca. 51.400 € brutto im Jahr. Die Gehaltsspanne bewegt sich zwischen ca. 42.400 € brutto und ca. 60.300 € brutto.

Ingenieur/innen für Elektromobilität und Qualitätsmanagement können ein durchschnittliches Gehalt von ca. 58.100 € brutto im Jahr erwarten. Die Untergrenze liegt bei ca. 48.300 € brutto. Die Obergrenze liegt bei ca. 67.400 € brutto.

Welche Fähigkeiten sind im Bereich Techniker Elektromobilität besonders gefragt?

Auf der Jobbörse finden Sie Stellenangebote zum Berufsbild Elektrotechniker/in / Elektromeister/in im Bereich Elektromobilität. Für diese Jobs brauchen Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Meister/in oder Techniker/in. Absolventen eines Studiums sollten die Fächer Maschinenbau oder Elektrotechnik belegt haben. Als Elektrotechniker/in sollten Sie dienstleistungsorientiert handeln. Im Team bringen Sie Teamfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und Engagement mit.

Stellenangebote auf der Jobbörse finden Sie auch als Servicetechniker/in auf dem Gebiet Ladeinfrastruktur für Elektromobilität. Für die Bewältigung der Aufgaben in diesen Jobs sind Kenntnisse aus einer relevanten Ausbildung (Energie- und Gebäudetechnik) erforderlich. Als Servicetechniker/in müssen Sie in der Lage sein, Hausinstallationen und Schaltpläne zu verstehen. Logisches Denken, Sorgfalt bei der Arbeit sowie Eigenständigkeit sind weitere erforderliche Fähigkeiten.

Auch werden Kfz-Techniker/innen für Elektromobilität auf der Jobbörse fündig. Stellenangebote nennen Fähigkeiten wie analytisches Denken, Teamfähigkeit und Flexibilität. Darüber hinaus arbeiten Sie stets kunden- und dienstleistungsorientiert. Fließende Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse sind weitere Voraussetzungen für Jobs auf diesem Gebiet.

Ingenieur/innen auf Jobsuche sollten für die Aufgaben im Bereich Elektromobilität und Qualitätsmanagement ein abgeschlossenes Studium mit den Fachrichtungen Elektromobilität, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Systemtechnik oder Mechatronik mitbringen. Für die Bewältigung der Aufgaben ist ein ausgeprägtes analytisches Verständnis notwendig. Zudem müssen Sie Kenntnisse in den Bereichen Hochvolt-Speicher, elektrische Antriebe, Fahrzeugvernetzung und Messtechnik mitbringen.

Welche Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich Techniker Elektromobilität kommen auf Sie zu?

Stellenanzeigen zum Beruf des/der Elektrotechnikers/in im Bereich Elektromobilität halten abwechslungsreiche Aufgaben bereit. Als Techniker oder Meister koordinieren Sie Termine und Abläufe von Wartungs- und Serviceeinsätzen. Dabei delegieren Sie Aufträge an die entsprechenden Servicetechniker weiter. Zudem haben Sie eine unterstützende Funktion im operativen Bereich.

Auch Jobangebote für Servicetechniker/innen an Ladeinfrastrukturen im Bereich Elektromobilität nennen verantwortungsvolle Aufgaben. Servicetechniker/innen kümmern sich um die Themengebiete Instandhaltung, Wartung, Entstörung von Ladestationen und Wartung. Als Servicetechniker konfigurieren und parametrieren Sie Hardware. Außerdem sind Sie für Kunden/innen der/die technische Ansprechpartner/in.

Kfz-Techniker/innen für Elektromobilität leisten neben der technischen Beratung von Elektromobilnutzern analytische Arbeit in der Fahrzeugstörungsmeldung. Zudem fällt Ihnen als Kfz-Techniker/in die Koordinierung von Serviceleistungen zu. Auch beraten und informieren Sie Kunden/innen.

Ingenieur/innen für Elektromobilität und Qualitätsmanagement führen an und in den Fahrzeugen Fehleranalysen durch. Zudem kümmert sich diese Berufsgruppe um Modul- und Systemtests an Batterieprüfständen. Neben Testdurchführungen und Versuchen an einzelnen Komponenten sind Ingenieur/innen auch für die Berichterstattung zuständig.

Karriere im Bereich Techniker Elektromobilität: Welche Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten sich?

Im Bereich der Elektromobilität bieten viele Unternehmen individuelle Weiterbildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten. Beispielsweise können Sie sich zum Elektrotechniker/in im Bereich Hochvolttechnik im Rahmen von Seminaren weiterqualifizieren lassen. Für Ingenieure/innen ist die Kombination aus Studium, Berufserfahrung und Qualifikation der entscheidende Maßstab für die Übernahme einer leitenden Position bei Projekten auf dem Gebiet der Elektromobilität.

Sind Sie Kfz-Mechatroniker/in können Sie zunächst eine Weiterbildung zum/zur Meister/in anstrengen. Wenden Sie sich der Elektromobilität zu, können Sie schließlich an Hochvolt-Schulungen für Kfz, die in mehreren Stufen ablaufen, teilnehmen. Weiterbildungen dieser Art bietet zum Beispiel die TÜV SÜD Akademie. Auf den Schulungen lernen Sie den Umgang mit Hochvoltsystemen in Hybrid-, Elektro- und Brennstoffzellenfahrzeuge.

Am besten sorgen Sie dafür, dass Sie zumindest elektrotechnische Grundkenntnisse haben. Dies ist in der Regel eine Voraussetzung, um bei solchen Schulungen teilnehmen zu können. Haben Sie bereits eine höhere Qualifikation, können Sie sich zur Elektrofachkraft ausbilden lassen.

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 450 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft