Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Immissionsschutz Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach Immissionsschutz hat 131 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Niederlassungsleiter (m/w/d)

UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG | Heilbronn

Wir suchen einen Niederlassungsleiter (m/w/d) in Heilbronn für die Energiewende. Verantwortung übernehmen, Organisationstalent zeigen und 10 Mitarbeiter führen. Projektentwicklung, Vertragsverhandlungen und Vertretung des Unternehmens übernehmen. Marktanteil ausbauen, neue Projektgebiete erschließen und Geschäftsleitung reporten. Fachhochschul- oder Universitätsabschluss in relevanten Fachrichtungen erforderlich. Mindestens drei Jahre Berufs- und Führungserfahrung sowie Kenntnisse in Immissionsschutz, Grundbuchwesen und MS-Office-Anwendungen nötig. +
Unbefristeter Vertrag | Flexible Arbeitszeiten | Betriebliche Altersvorsorge | Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Referent Genehmigungsplanung (m/w/d)

UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG | Bielefeld

Die Projektbegleitung von der Genehmigungsplanung bis zur Übergabe an den Bauträger ist eine der Hauptaufgaben. Dies beinhaltet die Vorbereitung von Genehmigungsanträgen und die Analyse möglicher Risiken. Erstellung der Genehmigungsplanung unter Berücksichtigung von öffentlichen und privaten Belangen sowie Einholung und Prüfung von relevanten Gutachten sind ebenfalls wichtige Schritte. Die Begleitung von Genehmigungsverfahren, Auswertung von Stellungnahmen und Teilnahme an Erörterungsterminen stehen ebenso auf dem Plan. Bauvorbereitung beinhaltet die Beantragung von weiteren Erlaubnissen und Einholung sowie Prüfung von benötigten technischen Gutachten. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Raumplanung oder vergleichbar, Erfahrung im Bereich regenerative Energien und der sichere Umgang mit MS-Office, Arc GIS oder Wind Pro sind ein Plus. +
Weiterbildungsmöglichkeiten | Betriebliche Altersvorsorge | Jobrad | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Werkstudenten für den Bereich Immissionsschutz mit Schwerpunkt Schallimmission (m/w/d)

Normec uppenkamp GmbH | Hamburg

Werkstudenten (m/w/d) für Immissionsschutz mit Schallimmission als Schwerpunkt gesucht. Experten, die Umwelteinflüsse messen, prognostizieren und bewerten, werden unterstützt von einem Team an vier Standorten. Aufgaben umfassen Gutachtenerstellung, Messungen, Ortstermine und Dokumentation der Ergebnisse. Möglichkeit zur Bearbeitung weiterer Immissionen wie Erschütterungen, Luftschadstoffe, Gerüche oder Licht. Praktische Erfahrung sammeln im Bereich Immissionsschutz und Teil eines 40-köpfigen Teams werden. Ideal für Studierende mit Interesse an Umweltschutz und technischer Gutachtenerstellung. Werden Sie Teil unseres engagierten Teams und unterstützen Sie uns bei wichtigen Umweltthemen. +
Werkstudent | Flexible Arbeitszeiten | Homeoffice | Dringend gesucht | Vollzeit | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Ingenieur/Naturwissenschaftler (m/w/i) Immissionsschutz, Abfall, Abwasser

Landratsamt Reutlingen | Reutlingen bei Stuttgart

Für die Stelle im Umweltschutzamt im Bereich Gewerbe/Umweltschutz suchen wir eine engagierte Ingenieur*in oder Naturwissenschaftler*in. Die Aufgaben umfassen Immissionsschutz, Abfall und Abwasser sowie die technische Sachbearbeitung. Es wird erwartet, dass Industrie- und Gewerbebetriebe hinsichtlich umweltrechtlicher Vorschriften beraten und überwacht werden. Zudem sind das Verfassen von fachtechnischen Stellungnahmen, das Prüfen von Fachgutachten und das Bearbeiten von Beschwerden Teil der Tätigkeit. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder ein naturwissenschaftliches Studium. Alternativ sind auch erfahrene Techniker*innen mit Schwerpunkt Immissionsschutz und gewerblichem Abfall- und Wasserrecht willkommen. +
Flexible Arbeitszeiten | Homeoffice | Fahrtkosten-Zuschuss | Corporate Benefit Landratsamt Reutlingen | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Prüftechniker*in im Immissionsschutz (w/m/d)

TÜV Rheinland Group | Hildesheim

TÜV Rheinland unterstützt Anlagenbetreiber, Industrieunternehmen und Behörden beim Immissionsschutz. Als Techniker*in im Bereich Umweltmesstechnik und Luftreinhaltung übernehmen Sie Prüfungen und Emissionsmessungen. In Ihrem Zuständigkeitsbereich liegen Planung, Vorbereitung, Auswertung von Messdaten und Erstellung von Berichten. Außerdem führen Sie Funktionsprüfungen, Kalibrierungen und Olfaktometrie-Tests durch. Abgeschlossene technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung wird bevorzugt. Reisebereitschaft, Deutschkenntnisse und Kontaktfreudigkeit sind Voraussetzungen für diese Position. +
Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Mitarbeiter im Baurecht (m/w/d) für unseren Fachbereich Bauen und Immissionsschutz

Landratsamt Ludwigsburg | Ludwigsburg

Als Mitarbeiter im Baurecht (m/w/d) mit der Kennziffer 158 / 24 / 201 übernehmen Sie eigenverantwortlich die Bearbeitung baurechtlicher Verfahren und Widersprüche gegen baurechtliche Entscheidungen. Zudem verfolgen Sie baurechtswidrige Zustände und sind der Ansprechpartner für Bauherren, Planer, Rechtsanwälte und Kreisgemeinden. Die enge Zusammenarbeit mit Architekten und Architektinnen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Vertretung des Landratsamts in verwaltungsgerichtlichen Verfahren. Qualifikationen wie ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt (FH) oder Bachelor of Arts – Public Management werden erwartet, wobei auch Absolventinnen und Absolventen der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung willkommen sind. Teamfähigkeit, gute Umgangsformen, Einsatzbereitschaft sowie Freude am Umgang mit Menschen sind für diese Position von zentraler Bedeutung. +
Unbefristeter Vertrag | Gutes Betriebsklima | Flexible Arbeitszeiten | Weiterbildungsmöglichkeiten | Fahrtkosten-Zuschuss | Kantine | Betriebliche Altersvorsorge | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Ingenieurin / Ingenieur für den Bereich Immissionsschutz und Gefahrgutüberwachung (w/m/d)

Landeshauptstadt Wiesbaden | Wiesbaden

Sie sind auf der Suche nach einer Ingenieurin / einem Ingenieur für Immissionsschutz und Gefahrgutüberwachung in Wiesbaden? Unser Team im Bereich „Luft/Lärm“ setzt sich für die Sicherung und Verbesserung der Umweltqualität ein. Zu den Tätigkeiten gehören behördliche Aufgaben im Immissionsschutz, Gefahrgutüberwachung, Luftqualität und Lärmminderung. Ihre Arbeit umfasst Betriebskontrollen in verschiedenen Branchen, technische Kontrollen von Nutzfahrzeugen und Beratung zur Ladungssicherung. Zusätzlich führen Sie Messungen zur Luftreinhaltung im Stadtgebiet durch. Diese abwechslungsreiche Position erfordert ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Fachkenntnissen. +
Unbefristeter Vertrag | Weihnachtsgeld | Flexible Arbeitszeiten | Homeoffice | Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Umwelttechniker / Umweltingenieur (m/w/d) für die Bereiche Umweltschutz, Abfall und Immissionsschutz

WEVO-CHEMIE GmbH | Ostfildern-Kemnat bei Stuttgart

Die WEVO-CHEMIE GmbH in Ostfildern bei Stuttgart sucht einen Umwelttechniker / Umweltingenieur (m/w/d) für Umweltschutz, Abfall und Immissionsschutz. Seit über 75 Jahren sind wir führend in Vergusslösungen, Kleb- und Dichtstoffen. Als Teil unseres Teams gestalten Sie als Umweltmanagement-Spezialist (m/w/d) die Zukunft mit. Verantwortlich für Planung, Umsetzung, Überwachung und Optimierung von Umweltschutzprozessen. Bearbeitung von Aufgaben im Umweltschutz, Unterstützung bei Behördenbesuchen und technischen Lösungen. Spezialisiert auf Umweltschutzthemen, Abfall-, Immissionsschutz und Genehmigungen, sowie interne Schulungen und Beratung. +
Dringend gesucht | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Sachbearbeitung (m/w/d) Immissionsschutz, Verkehrsanlagen und Infrastrukturobjekte

Main-Kinzig-Kreis | Gelnhausen

Für das Amt Gesundheit und Gefahrenabwehr in Gelnhausen wird eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) für Immissionsschutz, Verkehrsanlagen und Infrastrukturobjekte gesucht. Zu den Aufgaben gehören Gefahrenverhütungsschauen gemäß HBKG in speziellen Gebäuden und Betriebsbereichen gemäß BImSchV. Zudem werden Störfallinspektionen durchgeführt und Anträge nach Bundesimmissionsschutzgesetz bearbeitet. Die Tätigkeit umfasst auch brandschutztechnische Stellungnahmen zu Bauleitplanungen und -feststellungsverfahren sowie die Prüfung von Brandschutznachweisen. Darüber hinaus wird die baubegleitende Beratung, Brandschutztechnische Beratung und Unterstützung bei Notfallplänen für Betriebsbereiche durchgeführt. Die Genehmigung von Feuerwehrplänen, Brandschutzordnungen und sicherheitstechnischen Anlagen gehört ebenfalls zu den Aufgaben des/r Sachbearbeiters/in. +
Unbefristeter Vertrag | Betriebliche Altersvorsorge | Jobticket – ÖPNV | Vollzeit | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Fachexperte Immissionsschutz und Störfallwesen (m/w/d)

Nehlsen-BWB Flugzeug-Galvanik Dresden GmbH & Co. KG | Dresden

Die Stelle als Fachexperte Immissionsschutz und Störfallwesen bei Nehlsen-BWB Flugzeug-Galvanik Dresden bietet vielfältige Aufgaben in der Oberflächenveredelung. Gesucht werden Bewerber mit einem abgeschlossenen Studium in Chemie, Physik oder Ingenieurwesen, Berufserfahrung ist von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich. Die Tätigkeit umfasst die Umsetzung gesetzlicher Anforderungen, die Arbeit mit internen und externen Beteiligten, sowie die Dokumentation von Maßnahmen. Die Kandidaten sollten über Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen und gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen. Im Gegenzug bietet das Unternehmen einen unbefristeten Arbeitsvertrag, umfassende Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten für den erfolgreichen Bewerber. +
Quereinstieg möglich | Unbefristeter Vertrag | Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
1 2 3 4 5 nächste

Welche gut bezahlten Berufe im Bereich Immissionsschutz gibt es?

Entdecken Sie jetzt Stellenangebote im Bereich Immissionsschutz hier auf unserer Jobbörse. Diese gut bezahlten Jobs warten auf Ihre Bewerbung.

  • Leiter/in Immissionsschutz und Umweltberichte
  • Senior Projektingenieur/in Umwelt / Immissionsschutz
  • Immissionsschutzbeauftragter/e für Genehmigungsmanagement und Technische Anlagen
  • Sachbearbeiter/in für Immissions- und Arbeits­schutz
  • Health Safety Environment (HSE) Manager/in

Gehalt: Welche Verdienstmöglichkeiten bieten sich im Bereich Immissionsschutz?

Leiter/innen im Bereich Immissionsschutz können im Idealfall mit ca. 63.000 € brutto im Jahr rechnen. Dabei bringen Bewerber in der Regel mehrjährige Berufserfahrung und besondere Qualifikationen mit. Diese Berufsgruppe darf mindestens mit ca. 39.300 € brutto im Jahr rechnen.

Senior Projektingenieur/innen für Umwelt und Immissionsschutz können ein durchschnittliches Bruttogehalt von ca. 54.500 € erwarten. Die Obergrenze liegt bei ca. 66.600 € brutto. Die Untergrenze setzt bei ca. 48.200 € brutto an.

Immissionsschutzbeauftragte für Genehmigungsmanagement / Technische Anlagen verdienen im Schnitt ca. 45.800 € brutto im Jahr. Dabei bewegt sich die Gehaltsspanne zwischen ca. 37.300 € brutto und ca. 54.200 € brutto.

Sachbearbeiter/innen mit abgeschlossenem Studium und leitenden Positionen in den Bereichen Immissions- und Arbeits­schutz haben im besten Fall einen Verdienst von ca. 58.900 € brutto. Die Untergrenze liegt bei ca. 36.300 € brutto.

Health Safety Environment (HSE) Manager/innen dürfen ein durchschnittliches Gehalt von ca. 65.400 € brutto erwarten. Die Obergrenze liegt bei ca. 77.300 € brutto. Die Untergrenze liegt bei ca. 57.100 € brutto.

Welche Fähigkeiten sind im Bereich Immissionsschutz besonders gefragt?

Auf Jobsuche finden Sie in der Jobbörse Stellenangebote für Führungskräfte auf den Gebieten Immissionsschutz und Umweltberichte. Für eine erfolgreiche Bewerbung sollten Sie ein abgeschlossenes Studium mit den Fachrichtungen Chemie, Meteorologie oder Ingenieurwissenschaften mitbringen. Im Rahmen Ihrer Aufgaben zum Immissionsschutz handeln und denken Sie kundenorientiert. Da Sie in diesen Jobs leitende Positionen beziehen werden, brauchen Sie Führungsfähigkeiten. Im Idealfall haben Sie bereits Erfahrung.

Auf der Jobbörse finden Sie ebenso Stellenangebote, die das Berufsbild Senior Projektingenieur/in Umwelt / Immissionsschutz beschreiben. Für Jobs in diesem Bereich müssen Sie fundierte Kenntnisse unter anderem in den Bereichen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen haben. Da Sie mit verschiedenen Institutionen in Kontakt kommen, sollten Sie Kommunikationsgeschick, Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit mitbringen.

Auch für den Beruf als Immissionsschutzbeauftragter/e für Genehmigungsmanagement und technische Anlagen bietet die Jobbörse Stellenangebote, die sich mit Ihren Qualifikationen decken. Als Immissionsschutzbeauftragter/e sollten Sie technisches Grundverständnis mitbringen. Für die Themenfelder Strom- und Wärmeerzeugung bringen Sie die Einsatzbereitschaft mit, sich einzuarbeiten. In diesem Zusammenhang kennen Sie sich bereits mit Bau- und Betriebsgenehmigungen sowie Wasser- und Immissionsschutzrecht aus. Darüber hinaus brauchen Sie für diese Jobs Eigenverantwortlichkeit, ein selbstbewusstes Auftreten und lösungsorientierte Arbeitsweisen.

Jobangebote für Sachbearbeiter/innen im Immissions- und Arbeits­schutz verlangen ebenfalls ein abgeschlossenes Studium in den relevanten Fachgebieten. Für die Bewältigung der Aufgaben werden Engagement, Selbstständigkeit und Strukturiertheit gefordert. Die Arbeit sollte stets ergebnisorientiert erfolgen.

Als Health Safety Environment (HSE) Manager/in sollten Sie für die Umsetzung von Umwelt- und Arbeitssicherheitsstrategien Freude und Überzeugung mitbringen. Für die Weiterentwicklung von Gesundheitsschutz- und Arbeitssicherheitsprogrammen müssen Sie fähig sein, analytische Denkweisen, lösungsorientiertes Arbeiten und Selbstständigkeit an den Tag zu legen. Darüber hinaus zeigen Sie in diesem Job ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit.

Welche Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich Immissionsschutz kommen auf Sie zu?

Als Leiter/in für Immissionsschutz und Umweltberichte erstellen Sie neben Gutachten für Genehmigungsverfahren auch Umweltberichte nach gesetzlichen Maßstäben. Zudem beraten und unterstützen Sie die Betreiber. Auch koordinieren Sie Kontakte zu Behörden.

Als Senior Projektingenieur/in für Umwelt und Immissionsschutz stellen Sie auf den Gebieten Schall und Erschütterung geeignete Maßnahmen sicher. In diesem Rahmen beauftragen und steuern Sie verschiedene Auftragnehmer und übernehmen die Optimierung von Bauabläufen und Bauzuständen. Abstimmungen erfolgen zusammen mit Ämtern und Behörden.

Stellenanzeigen für Immissionsschutzbeauftragte für Genehmigungsmanagement / Technische Anlagen beschreiben im Schwerpunkt Aufgaben zu Genehmigungsverfahren. Dafür arbeiten Sie als Immissionsschutzbeauftragter/e mit Anlageplanern, Behörden und Gutachtern vor allem in den Gebieten Wasserrecht, Immissionsschutzrecht, Betriebsverordnungsrecht und Baurecht zusammen. In dieser Hinsicht arbeiten Sie auch als Gewässerschutzbeauftragter/e und Berater für Anlagen-Neuplanungen und Anlagenänderungen.

Sachbearbeiter/innen für Immissions- und Arbeits­schutz übernehmen die fachtechnische Beratung bei Genehmigungs- und Erlaubnisverfahren. Zudem kümmern Sie sich als Sachbearbeiter/in um Umwelt- und Arbeitnehmerbeschwerden und arbeiten dafür Abhilfemaßnahmen aus. Auch werden Sie mit der Untersuchung von Schadensereignissen und Arbeitsunfällen betraut.

Als Health Safety Environment (HSE) Manager/in unterstützen Sie das Management und bearbeiten themenrelevante Fragestellungen. In den Bereichen Umwelt und Arbeitssicherheit leisten Sie Verbesserungsarbeit. Werden Maßnahmen in dieser Hinsicht umgesetzt, stellen Sie deren Nachhaltigkeit und Einhaltung sicher.

Karriere im Bereich Immissionsschutz: Welche Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten sich?

Um im Bereich Immissionsschutzrecht Karriere zu machen, brauchen Sie ein technisches Studium mit Bezug zum Immissions- und Umweltschutz. Berufserfahrung, gute Referenzen und Qualifikationen bringen Sie letztlich in die führenden Positionen. Wer sich speziell auf dem Gebiet Immissionsschutz fortbilden will, kann zusätzlich an Seminaren zum Immissionsschutzrecht, die von verschiedenen Akademien angeboten werden, teilnehmen.

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 520 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft