Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Gebäudeenergieberater Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach Gebäudeenergieberater hat 93 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos

Energiemanager (w/m/d)

Energiemanager (w/m/d) gesucht von Südwestfalen Energie und Wasser AG in Hagen.
Kenntnisse im Bereich der effizienten und nachhaltigen Nutzung von natürlichen Ressourcen und Energien sammeln, Der sichere Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Produktmanager (w/m/d) im Bereich Energie

Produktmanager (w/m/d) im Bereich Energie gesucht von Hofmann Fördertechnik GmbH in Neckarsulm bei Heilbronn.
Kenntnisse in den Bereichen Elektro- und Energietechnik Zu Ihren Kompetenzen zählen konzeptionelles Arbeiten verbunden mit guten analytischen Fähigkeiten Sie sind…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Energiemanager | Energieberater (m/w/d) Raumlufttechnik

Energiemanager | Energieberater (m/w/d) Raumlufttechnik gesucht von WISAG Gebäude- und Industrieservice Nord GmbH & Co. KG in Langenhagen.
Aufgabengebiet Firmenwagen, auch zur Privatnutzung Freiraum zum selbstständigen Arbeiten Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten über unsere hauseigene Akademie…
weiterlesen   -   merken Vor 9 Tagen veröffentlicht

Energieberater (m/w/d)

Energieberater (m/w/d) gesucht von Handwerkskammer Hamburg in Hamburg.
Anforderungen im Klimaschutz vorbereiten. Die Kampagne setzt an Hamburger Gewerbestandorten an, stärkt die Strukturen der Umwelt Partnerschaft Hamburg und wird…
weiterlesen   -   merken Vor 14 Tagen veröffentlicht

Experte | Umwelt- und Energiemanagement (m/w/d)

Experte | Umwelt- und Energiemanagement (m/w/d) gesucht von ASAP Engineering GmbH in Ingolstadt.
Erfahrung im Bereich Energie- und Umweltmanagement Anerkennung als Interner Auditor nach ISO 19011 bzw. Energieberater, Energieeffizienzauditor wünschenswert Gute…
weiterlesen   -   merken Vor 14 Tagen veröffentlicht

Energieberater (m/w/d)

Energieberater (m/w/d) gesucht von Sunshine Energieberatung GmbH in Garbsen.
Aufgaben unterstützen wollen. . Energieberater (m/w/d) in Vollzeit Beratung und Datenaufnahme beim Kunden vor Ort Erstellung von energetischen Nachweisen für Wohngebäude…
weiterlesen   -   merken Vor 16 Tagen veröffentlicht

Energieberater Wärmeprodukte (m/w/d)

Energieberater Wärmeprodukte (m/w/d) gesucht von rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft in Siegburg.
Berufserfahrung im Bereich der Energie-Dienstleistungen (idealerweise mit Schwerpunkt Wärme-/ Heizungstechnik) Ausgeprägte Kenntnisse im Projektmanagement, idealerweise…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Energieberater /-planer (m/w/d)

Energieberater /-planer (m/w/d) gesucht von Ingenieurbüro Quarti GmbH in Offenburg.
mit: Erfahrung als Gebäude-Energieberater*in, Planer*in (Architektur, Tragwerk, TGA), Bautechniker*in, Holzbauer*in/Zimmerer*in, Schornsteinfeger/in, Heizungsbauer*in,…
weiterlesen   -   merken Vor 13 Tagen veröffentlicht

Kaufmännischer Kundenberater / Kundenbetreuer (w/m/div.)

Kaufmännischer Kundenberater / Kundenbetreuer (w/m/div.) gesucht von delta GmbH in Leipzig.
erste Erfahrungen in der Kundenbetreuung und sind im Umgang mit dem PC versiert Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Was wir bieten:…
weiterlesen   -   merken Vor 15 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche gut bezahlten Berufe im Bereich Gebäudeenergieberater gibt es?

Jobs als Gebäudeenergieberater/in werden auf unserer Jobbörse immer wieder von unterschiedlichsten Arbeitgebern angeboten. Der Bedarf an Personen mit dieser Qualifikation dürfte in den kommenden Jahren noch weiter zunehmen, denn aktuell entfallen hierzulande noch rund 30 Prozent der CO2-Emissionen auf den Gebäudesektor, und vom gesamten Endenergieverbrauch Deutschlands sind rund 22 Prozent den mehr als 19 Millionen Wohngebäuden im Land zuzurechnen. Dazu kommen noch weitere 12 Prozent in Gebäuden, die anderen Zwecken als dem Wohnen dienen.

Wenn es gelingen soll, die gesetzten Klimaziele zu erreichen und den Energieverbrauch effektiv zu reduzieren, sind dafür zahlreiche energetische Sanierungs- und Optimierungsmaßnahmen an bestehenden Gebäuden erforderlich. Aufgrund der Komplexität der Thematik werden hierbei regelmäßig darauf spezialisierte Gebäudeenergieberater/innen konsultiert. Da es sich dabei um eine Zusatzqualifikation handelt, die sowohl von Handwerksmeistern/-meisterinnen bestimmter Gewerke als auch von Architekten/Architektinnen und Ingenieuren/Ingenieurinnen durch eine entsprechende Fortbildung erworben werden kann, sind allgemeingültige Aussagen zu den am besten bezahlten Jobs in diesem Beruf nur mit Einschränkungen möglich.

Dies gilt umso mehr, als die Tätigkeit von Gebäudeenergieberatern/-beraterinnen sowohl hauptberuflich als auch in Kombination mit einem anderen Beruf ausgeübt werden kann. Es ist jedoch davon auszugehen, dass besonders attraktive Einkommen vor allem dann erzielt werden können, wenn die Beratungstätigkeit mit einem gut bezahlten akademischen Beruf in Bereichen wie zum Beispiel Architektur, Bauingenieurwesen oder Technische Gebäudeausrüstung (TGA) kombiniert wird. Wird die Beratungstätigkeit als Hauptberuf in Vollzeit ausgeübt, ergeben sich höhere Vergütungsmöglichkeiten vor allem mit zunehmender Berufserfahrung oder der Übernahme von Leitungsfunktionen, beispielsweise als Leiter/in eines Beratungsteams oder einer Beratungsstelle.

Gehalt: Welche Verdienstmöglichkeiten bieten sich im Bereich Gebäudeenergieberater?

Falls Sie sich auf Stellenangebote für hauptberufliche Gebäudeenergieberater/innen bewerben möchten, können Sie dabei im Schnitt mit einem Jahresgehalt von rund 48.000 € brutto rechnen. In der Regel liegt die Vergütung für diese Jobs bei mindestens rund 39.000 € pro Jahr. Als Obergrenze kann ein Bruttogehalt von etwa 57.000 € jährlich angesehen werden.

In Kombination mit dem Gehalt aus einer Haupttätigkeit als Architekt/in, Ingenieur/in oder Handwerksmeister/in können sich jedoch auch deutlich höhere Jahresbezüge ergeben. Bei hauptberuflichen Gebäudeenergieberatern/-beraterinnen sind gewisse regionale Gehaltsunterschiede feststellbar. Zudem zahlen große Unternehmen und Institutionen oft höhere Gehälter als kleinere.

Welche Fähigkeiten sind im Bereich Gebäudeenergieberater besonders gefragt?

Wie bei jeder Beratungstätigkeit sind auch als Gebäudeenergieberater/in solide Fachkenntnisse in Verbindung mit guten kommunikativen Fähigkeiten unverzichtbar. Darüber hinaus sollten Sie bei der Jobsuche mit folgenden Kenntnissen und Fähigkeiten punkten können:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium (z. B. Architektur, Bauingenieurwesen o. ä.)
  • alternativ: Abschluss als Handwerksmeister/in oder Techniker/in
  • praktische Kenntnisse und Erfahrungen im Bau- und Energiebereich
  • gutes Verständnis technischer und wirtschaftlicher Zusammenhänge
  • sicheres Auftreten
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • Zuverlässigkeit
  • analytisches Denken
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • versiert im Umgang mit Standardsoftware, z. B. MS Office
  • bei Tätigkeiten mit Außendienst: Führerschein, mindestens Klasse B

Welche Aufgaben und Tätigkeiten kommen im Bereich Gebäudeenergieberater auf Sie zu?

Als Gebäudeenergieberater/in beraten Sie Kunden wie Verbraucher/innen oder Bauherren/-herrinnen unabhängig und fundiert in allen Fragen rund um Themen wie energieeffizientes Bauen, Reduzierung des Energieverbrauchs, Nutzung regenerativer Energien oder energetische Sanierung. Dabei erläutern sie naturwissenschaftlich-technische Grundlagen ebenso wie wirtschaftliche Aspekte. Ein besonders wichtiger Punkt im Rahmen Ihrer Beratungstätigkeit ist die Aufklärung über verfügbare Fördermittel und -programme sowie die Voraussetzungen für deren Inanspruchnahme.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit kann es darüber hinaus notwendig sein, Vorträge zu halten oder inhaltlich an der Herstellung von Publikationen und Informationsmaterialien mitzuwirken. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Tätigkeitsprofils ist das Erstellen von Analysen und das Untersuchen von Gebäuden beziehungsweise deren heizungs- und lüftungstechnischer Anlagen. Auf Basis der dabei gewonnenen Daten und Erkenntnisse werden anschließend Konzepte für die energetische Optimierung des Gebäudes erarbeitet

Karriere im Bereich Gebäudeenergieberater: Welche Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten sich?

Wenn Sie als Gebäudeenergieberater/in nach Aufstiegsmöglichkeiten suchen, können Sie beispielsweise eine Leitungsfunktion innerhalb Ihres Teams oder Unternehmens oder bei einem vergleichbaren anderen Arbeitgeber anstreben. Um sich mit Erfolg auf entsprechende Jobangebote bewerben zu können, sollten Sie Ihre Qualifikation gezielt an den in einschlägigen Stellenanzeigen genannten Anforderungen ausrichten. Durch Weiterbildungsangebote wie Kurse und Seminare können Sie ihre Fachkenntnisse regelmäßig auffrischen und sich zudem relevantes Managementwissen aneignen.

Für die Übernahme höherer Führungspositionen ist der Abschluss eines Studiums hilfreich. Falls Sie bereits einen Bachelorstudiengang abgeschlossen haben, sollten Sie diesen nach Möglichkeit um einen Master in einer relevanten Fachrichtung ergänzen. Eine weitere Option ist der Schritt in die Selbstständigkeit. Wenn Sie bereits als Handwerksmeister/in, Architekt/in oder Ingenieur/in tätig sind, können Sie eine Existenzgründung in Ihrem Bereich durch die Kombination mit einer Tätigkeit als Gebäudeenergieberater/in um weitere Ertragspotenziale ergänzen und Ihre Ertragsquellen auf diese Weise zugleich diversifizieren.

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 450 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft