Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Fachwirt Energiewirtschaft Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach Fachwirt Energiewirtschaft hat 52 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos

Projektingenieur Smart Grids (w/m/d)

envelio GmbH | Köln, Remote, Home Office
Diese Aufgaben erwarten dich: Du bist verantwortlich für das Management unserer Implementierungsprojekte mit Verteilnetzbetreibern und Versorgungsunternehmen; Basierend auf Kundenanforderungen und Ursprungssystemen (z.B. GIS, ERP, Software zum Betriebsmittelmanagement, zur Abrechnung oder Netzsimulation) erstellst du Konzepte zur Datenintegration und detaillierte Datenanalysen; Du nutzt das existierende Framework zur Datenintegration, um kundenspezifische Software-Schnittstellen zu implementieren und so einen erfolgreichen Import von Kundendaten sicherzustellen; Gemeinsam mit den Site Reliability Engineers (SRE) verwaltest du die Bereitstellung der Plattform an Kundinnen und Kunden; Du lieferst unseren Anwender:innen Insights und hilfst ihnen dabei, die Datenqualität zu verbessern; Basierend auf Kundenfeedback unterstützt du die strategische Produktentwicklung.
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen

Consultant Smart Grids (w/m/d)

envelio GmbH | Köln, Remote, Home Office
Diese Aufgaben erwarten dich: Du bist für den gesamten technischen und wirtschaftlichen Kundenakquise-Prozess von der Projektentwicklung bis zur Angebotserstellung und den Vertragsverhandlungen verantwortlich; Du betreust unseren bestehenden Kundenstamm und erkennst die Potenziale für ein Upselling weiterer Produkte; Du erkennst neue Kundenanforderungen und unterstützt bei der strategischen Weiterentwicklung unseres Produkt- und Lösungsportfolios; Du vertrittst envelio auf verschiedenen Events (z.B. Messen, Kongresse, Fachgremien) und stärkst unsere Position im Markt.
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen

Program Manager (w/m/d)

envelio GmbH | Köln, Remote, Home Office
Diese Aufgaben erwarten dich: Du bist die erste Kontaktperson für unsere Kunden und bildest die Schnittstelle zwischen ihnen und internen Stakeholdern im Management sowie aus den Abteilungen C ustomer Success, Engineering, Product und Sales; Du koordinierst die Aktivitäten in verschiedenen Projekten mit den Schlüsselkunden, inklusive Planung und Priorisierung der notwendigen Projektressourcen bei envelio; Du definierst, steuerst und evaluierst die langfristige s trategische Ausrichtung der Zusammenarbeit mit un s eren Schlüsselkunden; Reporting der Aktivitäten und des Fortschritts an das envelio Management; Über den regelmäßigen Dialog mit den verschiedenen Stakeholdern identifizierst und erfasst du die größten Herausforderungen und Verbesserungspotentiale in den technischen und wirtschaftlichen Prozessen.
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen

Fachwirt Energiewirtschaft (m/w/d) für das Energiedatenmanagement

ESWE Versorgungs AG | Wiesbaden
Fachwirt Energiewirtschaft (m/w/d) für das Energiedatenmanagement. Wir haben die Energie, Sie bringen die Power! ESWE Versorgungs AG ist der Energiedienstleister der hessischen Landeshauptstadt (Strom, Gas, Erneuerbare Energien) mit einem stetig wachsenden Marktanteil im gesamten Bundesgebiet.
weiterlesen   -   merken Vor 23 Tagen

Meister/Techniker Leitstelle (Mittelspannung) (m/w/d)

Westnetz GmbH | Arnsberg
Das bringst Du mit: Du verfügst über eine abgeschlossene Berufsausbildung mit elektrotechnischem Schwerpunkt und hast darüber hinaus die Qualifikation als Meister, Techniker oder Fachwirt (Elektrotechnik) erworben; Du begeisterst Dich für die Energiewirtschaft in einem dynamischen Umfeld und leitest aus Erfahrungen Verbesserungen für die Zukunft ab; Du bist in allen gängigen IT-Anwendungen (insb. Office365) sicher unterwegs und hast Spaß daran, die digitale Zukunft mitzugestalten; Du stellst durch Deine Neugierde und Offenheit für Veränderungen Gewohntes in Frage und entwickelst eigenständig neue Ideen und Konzepte; Du möchtest kontinuierlich an Dir arbeiten und nutzt Feedback als Lernchance, außerdem förderst Du aktiv die Zusammenarbeit im Team; Du bringst verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mit und bist bereit im Wechselschichtdienst tätig zu sein.
weiterlesen   -   merken Vor 9 Tagen

Bauleiter Energieversorgungsnetze (m/w/d)

E.DIS Netz GmbH | Bad Freienwalde
Sie verfügen über einen Abschluss als Fachwirt/Techniker/Meister und umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im oben genannten Tätigkeitsbereich. Sie sind versiert im Umgang mit den PC-Standardanwendungen, insbesondere mit den IV-Systemen wie SAP PM (technische Fachdatenbank) und SAP classic (EBC).
weiterlesen   -   merken Vor 16 Tagen

Fachkaufmann Energieabrechnung (m/w/d), Marktkommunikation mit SAP IS-U

AVU Aktiengesellschaft für Versorgungs-Unternehmen | Gevelsberg
Jetzt bewerben Ihr Profil: Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und abgeschlossene, zertifizierte kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche Fortbildung (Fachkaufmann [m/w/d] / Fachwirt [m/w/d]) ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Geschick, Gewandtheit und Höflichkeit im Umgang mit Kunden (auch in schwierigen Situationen) sichere und umfassende Anwendung / Kenntnisse des tätigkeits- bzw. aufgabenrelevanten SAP-Moduls IS-U sowie Office 365 Zuverlässigkeit, sehr gutes Durchsetzungsvermögen, sehr gute Verhandlungssicherheit und Flexibilität umfassende Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Verordnungen Ihre Aufgaben: Überwachung des elektronischen Datenaustausches Bearbeitung von Marktkommunikationsprozessen mit externen Marktpartnern (ohne WIM, MaBis, MMA) Postfachbearbeitung des Marktpartner-Clearings (Stammdaten) Sicherung der Datenqualität Workplacebearbeitung – zurzeit überwiegend Kündigungen/Anmeldungen und anschließende manuelle Bearbeitung der Problemfälle selbstständige Einarbeitung in die gängigen Handbücher (BDEW) und technischen Anforderungen der Bundesnetzagentur Hinweis: Der Tätigkeitsschwerpunkt Marktkommunikation ist im Shared-Service-Bereich angesiedelt.
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen

Bauleiter (m/w/d) für E-Mobilität

Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21 | Dortmund
Was Sie hier erwartet Technische Planung, Kalkulation und Bauleitung von Ladeinfrastruktur-Errichtungsprojekten im Bereich der Elektromobilität für größere Gewerbekunden sowie im Bereich der öffentlichen Ladeinfrastruktur Steuerung und Überwachung der verschiedenen Projektmitglieder während der gesamten Projektausführung Verantwortung für die Einhaltung von intern festgelegen Prozessen, Dokumentationspflichten sowie Verfahrensanweisungen im Rahmen der verschiedenen Projektphasen Budgetverantwortung und Kostenkontrolle für das jeweilige Projekt im festgelegten Rahmen Zielgerichtete und zukunftsorientierte Projekte im motivierten Team Sie überzeugen uns: Mit Ihrem erfolgreich abgeschlossenen technischen Fachwirt im Bereich der Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Qualifikation sowie Berufserfahrung im Bereich der Planung und Bauleitung elektrotechnischer Anlagen mit Ihren ausgeprägten Kenntnissen über technische Eigenschaften von Elektromobilitäts-Ladeinfrastrukturen sowie Lastmanagement-Systemen mit Ihren Kenntnissen aus dem Bereich der Energiewirtschaft und insbesondere in Bezug auf die Verteilnetzbetreiber-Schnittstelle mit Ihrem Organisationsgeschick, Ihrem Willen, die Energiewende vorantreiben zu wollen und Ihrem Mut, immer neue Herausforderungen anzunehmen wenn Sie gerne die Koordination von mehreren Projekten übernehmen und dabei stets den gesamten Überblick behalten durch Ihre regionale Reisebereitschaft in Dortmund und Umgebung zur Durchführung der Bauleiter-Funktion Was wir bieten: Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Entwicklungs möglichkeiten Leistungsprämie So sieht das aus, wenn wir Dortmund powern – fehlen nur noch Sie!
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen

Sachbearbeiter*in (m/w/d) für das Zuschusswesen

Stadt Heilbronn | Heilbronn
Ihr Profil Sie haben einen Abschluss im gehobenen Verwaltungsdienst (Diplom oder Bachelor), als Verwaltungsfachwirt*in, Bachelor of Arts (Sozialwirtschaft), Betriebswirt*in, Sozialwirt*in oder eine kaufmännische Ausbildung mit der Zusatzqualifikation Fachwirt*in.
weiterlesen   -   merken Vor 10 Tagen

1 2 3 4 5 nächste

Welche gut bezahlten Berufe im Bereich Fachwirt Energiewirtschaft gibt es?

Jobs für Fachwirte/-wirtinnen für Energiewirtschaft, oft auch kurz als Energiewirtschaftsfachwirte/-wirtinnen bezeichnet, werden auf Jobbörsen wie hier bei uns immer wieder angeboten. Die entsprechenden Stellenanzeigen stammen überwiegend von privatwirtschaftlichen oder kommunalen Unternehmen aus der Energiebranche. Vor allem Betreiber von Kraftwerken oder Versorgungsnetzwerken, Gaswerke oder Erzeuger von Fernwärme stellen relativ häufig Bewerber/innen mit diesem Weiterbildungsabschluss ein. Zu den am besten vergüteten Stellen gehören dabei jene, die mit Personalverantwortung – beispielsweise als Teamleiter/in – verbunden sind.

Überdurchschnittliche Gehälter erhalten zudem Energiewirtschaftsfachwirte/-wirtinnen, die bereits über längere Berufserfahrung verfügen. Auch Unternehmensgröße und -standort können einen gewissen Einfluss auf das Gehaltsniveau haben, wobei dieses in größeren Unternehmen, in den alten Bundesländern sowie in großen Metropolen und Ballungsräumen tendenziell höher ist. Zusätzliche Qualifikationen oder Jobs mit besonderen Anforderungen sind ebenfalls mögliche Gründe für ein höheres Gehalt.

Gehalt: Welche Verdienstmöglichkeiten bieten sich im Bereich Fachwirt Energiewirtschaft?

Bei der Vorbereitung auf die Prüfung als Fachwirt/in für Energiewirtschaft handelt es sich um eine oftmals nebenberuflich angebotene Weiterbildung, die in der Regel eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie erste Berufspraxis voraussetzt. Daher haben die Betreffenden häufig die Möglichkeit, ihre bisherigen Jobs auch während der Weiterbildung auszuüben und erhalten somit weiter ihr bisheriges Gehalt.

Nach erfolgreich bestandener Prüfung liegt das Einstiegsgehalt als Fachwirt/in für Energiewirtschaft im Schnitt bei rund 3.500 € brutto monatlich. Mit zunehmender Berufserfahrung steigt das Einkommen weiter an. Die monatliche tarifliche Bruttogrundvergütung kann bis zu rund 4.380 € betragen, in besonders herausgehobenen Positionen sind auch außertarifliche Vergütungen darüber hinaus möglich.

Welche Fähigkeiten sind im Bereich Fachwirt Energiewirtschaft besonders gefragt?

Da die Weiterbildung zum/zur Fachwirt/in für Energiewirtschaft vor allem kaufmännische Schwerpunkte beinhaltet, sollten Interessenten/Interessentinnen dafür gute Kenntnisse in einschlägigen Fächern aus der Schule und aus der Berufsausbildung mitbringen. Darüber hinaus erfordert eine Tätigkeit in diesem Beruf besondere Fachkenntnisse aus dem Bereich Energiewirtschaft, die einen wichtigen Schwerpunkt innerhalb der Weiterbildung darstellen.

Im Einzelnen sind vor allem folgende Fähigkeiten und Kenntnisse gefragt:

  • gute Mathematik- und Physikkenntnisse
  • gutes logisches Denkvermögen
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Beherrschung gängiger Office-Software
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung

Welche Aufgaben und Tätigkeiten kommen im Bereich Fachwirt Energiewirtschaft auf Sie zu?

Energiewirtschaftsfachwirte/‑fachwirtinnen beschäftigen sich vor allem mit der Planung, Steuerung, Betreuung und Kontrolle von Geschäftsprozessen in den Bereichen Energiebeschaffung und Energievertrieb. Sie erstellen Marktanalysen, ermitteln den Energieverbrauch von Unternehmen und Organisationen oder Privatkunden und führen Beratungsgespräche durch. Wenn sie im Vertrieb eingesetzt sind, umfasst ihr Jobprofil vor allem das Entwickeln von Vertriebsstrategien, die Durchführung von Bedarfsanalysen und die Vermarktung von Produkten.

Als Fachwirt/in für Energiewirtschaft können Sie zudem im Rahmen des Energiedatenmanagements analysieren, wie viel Energie von welchen Lieferanten in die Netze eingespeist und an welche Kunden sie geliefert worden ist. Auf dieser Basis können auch Zeitreihen erstellt und Prognosen für den künftigen Verbrauch abgeleitet werden. Die Entwicklung von strategischen Unternehmenszielen in energiewirtschaftlichen Unternehmen und deren Umsetzung gehört ebenfalls zum Aufgabenbereich von Absolventen/Absolventen dieser Fachwirtsweiterbildung.

Je nach Einsatzort und Arbeitgeber werden Fachwirte/-wirtinnen für Energiewirtschaft mit Aufgaben wie der Beurteilung von Marktteilnehmern und energiewirtschaftlichen Zusammenhängen oder der Ermittlung von Auswirkungen von technischen Neuerungen und neuen rechtlichen Vorschriften betraut. Zu ihren möglichen Arbeitsgebieten zählt auch das Netzmanagement, wo sie sich insbesondere mit Netzplanung, Netzbau und -betrieb sowie mit der Organisation und Überwachung von Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen beschäftigen. Weitere mögliche Aufgaben sind die Umsetzung von Vorgaben der Regulierungsbehörden, das Risikomanagement oder der Kundenservice.

Karriere im Bereich Fachwirt Energiewirtschaft: Welche Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten sich?

Wer sich nach der Weiterbildung zum/zur Fachwirt/in Energiewirtschaft weiterqualifizieren und auf diese Weise für noch höher dotierte Stellenangebote empfehlen möchte, hat dazu verschiedene Optionen. Zum einen besteht die Möglichkeit einer vertieften kaufmännischen Weiterbildung zum/zur geprüften Betriebswirt/in. Sie kann die Chancen bei der Jobsuche spürbar erhöhen, weil die betreffenden Bewerber/innen von potenziellen Arbeitgebern als berufserfahrene Praktiker/innen mit anwendungsbereitem Managementwissen geschätzt werden.

Jobangebote für Positionen auf höheren Managementebenen bis hin zur Unternehmensführung setzen in der Regel ein abgeschlossenes Studium voraus. Der erfolgreiche Abschluss einer Fachwirtsweiterbildung ermöglicht den Zugang zum Studium auch ohne Abitur oder Fachabitur. Bei der Wahl des Studienfaches sollten Sie sich einerseits nach Ihren individuellen Interessen und Neigungen richten, andererseits aber auch Ihre angestrebte berufliche Weiterentwicklung im Blick behalten.

Wenn Sie sich beispielsweise vor allem auf Managementtätigkeiten vorbereiten möchten, empfiehlt sich ein Studium der Betriebswirtschaftslehre. Um zusätzliches energiewirtschaftliches Fachwissen zu erwerben, eignen sich Studiengänge wie zum Beispiel Energiemanagement, Ressourcenmanagement oder auch Umweltwissenschaft. Sollen eher technische Aspekte im Vordergrund stehen, kommen vor allem ingenieurwissenschaftliche Studiengänge wie Umwelttechnik, Energietechnik oder Elektrotechnik infrage.

Nach dem erfolgreichen Studienabschluss mit dem Bachelor steht Ihnen zudem der Weg zum Masterstudium offen. Der Masterabschluss ist vor allem dann hilfreich, wenn Sie höhere Positionen im öffentlichen Dienst anstreben oder in der Privatwirtschaft bis ins Top-Management aufsteigen möchten. Dabei gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Möglichkeiten. Ein sogenannter konsekutiver Master schließt unmittelbar an das grundständige Bachelorstudium an und dient der Vertiefung der bereits erworbenen Kenntnisse oder zur Spezialisierung auf bestimmte Schwerpunkte innerhalb des Fachgebietes.

Im Rahmen von nicht-konsekutiven Masterstudiengängen können Sie dagegen zusätzliches Wissen in weiteren Fachgebieten erwerben. Das wohl bekannteste Beispiel dafür ist der Master of Business Administration (MBA) als Ergänzung zu einem früheren technischen oder naturwissenschaftlichen Studium.

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 520 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft