Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Energietechniker Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach Energietechniker hat 2.092 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos

Sachbearbeiter (m/w/d) Klima-, Umwelt- und Naturschutz

Sachbearbeiter (m/w/d) Klima-, Umwelt- und Naturschutz gesucht von Magistrat der Stadt Karben in Karben.
Berufserfahrung Hoher Grad an Selbständigkeit und Eigeninitiative, Ausgeprägtes Organisations-, Verhandlungs- und Kommunikationsvermögen, überzeugendes und selbstbewusstes…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

Projektkoordinator* / Terminplaner* (m/w/d)

Projektkoordinator* / Terminplaner* (m/w/d) gesucht von ENERTRAG SE in Berlin, Schenkenberg.
Deine Bewerbung !-- Wenn Du Dich diesen vielseitigen und spannenden Herausforderungen stellen möchtest, freuen wir uns über Deine direkte Kontaktaufnahme via jobmin.de…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

Koordination für das Projekt Klimaschutz im Landkreis Fulda

Koordination für das Projekt Klimaschutz im Landkreis Fulda gesucht von Landkreis Fulda in Fulda.
Energiemanager, Energietechnik, Energietechniker, erneuerbare Energien, Gebäudetechniker, Gebäudetechnik, Klimaschutz, Ingenieur, Energietechnik, Ingenieurswissenschaften,…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Energietechniker (m/w/d) Planung Netzinfrastruktur

Energietechniker (m/w/d) Planung Netzinfrastruktur gesucht von FERCHAU GmbH in Region Hannover.
Ihr Profil ab. Leidenschaft für technologischen Fortschritt ausleben Dabei sein, wenn Innovationen Wirklichkeit werden Bei FERCHAU suchen wir Menschen mit dem gleichen…
weiterlesen   -   merken Vor 7 Tagen veröffentlicht

Energietechniker Sekundärtechnik Höchstspannungsnetz (w/m/d)

Energietechniker Sekundärtechnik Höchstspannungsnetz (w/m/d) gesucht von 50Hertz Transmission GmbH in Senftenberg.
Ihre Kenntnisse im Umgang mit SAP und MS-Office sowie die Befähigung zur Arbeit in der Höhe machen Ihre Bewerbung zusätzlich interessant für uns. ​Das bietet…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche gut bezahlten Berufe im Bereich Energietechniker gibt es?

Wenn Sie sich für Jobs im Bereich Energietechniker bewerben wollen, sehen Sie sich auf unserer Jobbörse die passenden Stellenangebote an. Diese gut bezahlten Berufe warten auf potentielle Kandidaten.

  • Elektroniker/in für Energietechnik
  • Energietechniker/in für Planung und Netzinfrastruktur
  • Ingenieur/in Energietechnik
  • Laboringenieur/in / Techniker/in für Regelungstechnik / Energietechnik
  • Technischer/e Verkaufsberater/in Energietechnik

Gehalt: Welche Verdienstmöglichkeiten bieten sich im Bereich Energietechniker?

Elektroniker/innen können mit einem durchschnittlichen Bruttogehalt von ca. 34.500 € im Jahr rechen. Berufseinsteiger können mit mindestens ca. 30.200 € brutto rechnen. Im Idealfall verdient diese Berufsgruppe ca. 42.300 € brutto.

Energietechniker/innen für Planung und Netzinfrastruktur können mit mehrjähriger Berufserfahrung und Qualifikationen im besten Fall ca. 57.200 € brutto verdienen. Im Durchschnitt verdient diese Berufsgruppe ca. 46.300 € brutto im Jahr. Angestellte können mit mindestens ca. 40.200 € brutto rechnen.

Ingenieur/innen für Energietechnik haben ein durchschnittliches Gehalt von ca. 48.500 € brutto im Jahr. Die Untergrenze setzt bei ca. 41.500 € brutto an. Die Obergrenze liegt bei ca. 58.900 € brutto.

Das Durchschnittsgehalt des/der technischen Verkaufsberaters/in für Energietechnik liegt bei ca. 44.300 € brutto. Dabei bewegt sich die Gehaltsspanne zwischen ca. 38.000 € brutto und ca. 54.600 € brutto.

Welche Fähigkeiten sind im Bereich Energietechniker besonders gefragt?

Elektroniker/innen, die sich für Energietechnik interessieren, finden auf der Jobbörse Stellenangebote mit entsprechenden Schwerpunkten. Für diese Jobs bringen Sie als Elektroniker/in im Idealfall eine abgeschlossene Berufsausbildung mit elektrotechnischem Hintergrund mit. Grundvoraussetzung ist, dass Sie ein großes Interesse an innovativen Technologien haben. Zudem sollten Sie neben der erwünschten Berufserfahrung Eigeninitiative und Zuverlässigkeit mitbringen.

In der Jobbörse finden potentielle Kandidaten Stellenangebote im Bereich Energietechniker/in für Planung und Netzinfrastruktur. Jobs auf diesem Gebiet verlangen fundierte Kenntnisse in der Versorgungstechnik, Energietechnik oder der Gebäudetechnik. Als Energietechniker/in bringen Sie fachliches Know-how für Investitionsprojekte mit.

Im Bereich Ingenieur/in für Energietechnik hält die Jobbörse abwechslungsreiche Stellenangebote für Sie bereit. In diesen Jobs müssen Angestellte die Fähigkeit besitzen, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen. Außerdem bringen Sie als Ingenieur/in ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Eigeninitiative mit. Zudem zeigen Sie sich bei der Arbeit motiviert und freundlich.

Laboringenieur/innen /-Techniker/innen auf Jobsuche finden auch Stellenanzeigen für die Bereiche Regelungstechnik und Energietechnik. Als Laboringenieur/in und Techniker/in haben Sie Kenntnisse unter anderem auf den Gebieten erneuerbare Energiesysteme, Energiemanagement, Elektronik, Gebäudeleittechnik und Gebäudeautomation. Außerdem müssen Sie fähig sein, entwicklungsorientiert und praxisnah zu denken. Sie zeichnen sich zudem durch eine systematische und analytische Arbeitsweise aus.

Technische Verkaufsberater/innen finden Jobangebote auch im Bereich der Energietechnik. Hierzu sollten Sie alle aktuell geltenden staatlichen Fördermöglichkeiten kennen. Im Rahmen Ihrer Aufgaben zeigen Sie ein hohes Maß an Beratungskompetenz und eine überzeugende Persönlichkeit. Dabei bringen Sie Flexibilität und Organisationsfähigkeit mit. Für den Verkaufsaußendienst ist Erfahrung erwünscht.

Welche Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich Energietechniker kommen auf Sie zu?

Elektroniker/innen im Bereich Energietechnik führen an energietechnischen Einrichtungen im Mittel- und Niederspannungsbereich Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten durch. Als Elektroniker/in montieren Sie Kabelgarnituren und Trafostationen. Neben Kabelprüfungen und der Verlegung von Energiekabeln verdrahten Sie auch Steuer- und Meldekabel.

Energietechniker/innen für Planung und Netzinfrastruktur planen und realisieren Versorgungskonzepte. Als Energietechniker/in kümmern Sie sich um die Projektabwicklung auf den Gebieten Versorgungstechnik, Netztechnik, Anlagenbau und Energietechnologien. Sie überwachen den Fortschritt der Projekte unter wirtschaftlichen Aspekten. Dabei kommunizieren Sie mit Investoren, Kunden, fächerübergreifenden Abteilungen und Behörden.

Ingenieur/innen der Energietechnik finden im Rahmen der Stellenanzeigen Aufgaben zur Konzepterstellung sowie CO2- und Energiebilanzen für unterschiedliche Konzerngesellschaften. Aufgabenfelder sind die Integration neuer Kennzahlen, die Begleitung von Prüfungen durch Gesellschaften der Wirtschaftsprüfung sowie Berichterstattungen. Analysen und Recherchen gehören zur täglichen Arbeit. Außerdem führen Sie in diesem Job auch Prozessimplementierungen in der Datenerfassung durch.

Laboringenieur/innen / Techniker/innen für Regelungs- und Energietechnik entwickeln, verifizieren und testen Regler für den effizienten Betrieb von Heizungsanlagen (Solar, Gas, Öl und Wärmepumpe). Als Laboringenieur/in führen Sie Laborversuche durch und dokumentieren diese. Dabei stehen Sie mit internationalen Entwicklungsabteilungen in stetiger Kommunikation. Außerdem dienen Sie als technischer Ansprechpartner.

Technische Verkaufsberater/innen für Energietechnik betreuen die relevanten Vertriebsregionen. Dabei kümmern Sie sich als technischer/e Verkaufsberater/in um den Verkauf von technischen Produkten wie Kleinbrenner, Solarthermie, Wärmepumpen und Heizungssysteme. Darüber hinaus entwickeln Sie bestehende Kundenbeziehungen weiter und gewinnen neue Kunden/innen hinzu.

Karriere im Bereich Energietechniker: Welche Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten sich?

Energietechniker/innen treten häufig als Ingenieure/innen auf. Um bereits während der Ausbildung oder dem Studium die Weichen zu stellen, sollten Sie sich günstigere Voraussetzungen schaffen. Wenn Sie eine Lehrausbildung zum Elektroniker oder Elektriker gemacht haben, stehen Ihre Chancen auf dem Gebiet der Energietechnik besser als die Ausbildung zur Wirtschaftskauffrau oder dem Wirtschaftskaufmann.

Für technologische Zusammenhänge können Sie sich auch über die Industrie- und Handelskammer zum Energiemanager ausbilden lassen. Elektroingenieure/innen können sich weiterqualifizieren, indem Sie sich in Kursen im Maschinen und Anlagenbau, in der Messtechnik und dem Produkt- oder Projektmanagement weiterbilden lassen.

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 450 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft