Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Rissprüfer Jobs und Stellenangebote

  • Was verdient ein Rissprüfer?

    Ihr Gehalt als Rissprüfer (m/w) liegt nach der Ausbildung zwischen 3.050 € und 3.750 € pro Monat.

  • In welchen Branchen arbeitet man als Rissprüfer?

    Im Bereich Rissprüfer/in finden Sie in diesen weiteren Branchen und Unternehmen Stellenangebote: Materialprüfämter, Automatisierungstechnik, Materialprüfämtern, Stahl, Dampfkesseln, Zentralheizungskessel, Drahtwaren, Dosen, Telekommunikationstechnik, Kraftwagenmotoren, Lokomotiven, Metalltanks, Zentralheizungen, Drähten, Stahlrohren, Elektromaschinenbau, Prüflabors, Kraftfahrzeuge, Raumfahrzeugbau, Raumfahrzeuge, Werkzeugbau, Metallbearbeitung, Metallbau, Metallerzeugung, Gießerei, Metallerzeugnissen, Schienenfahrzeuge, Eisen, Drahtherstellung, Leichtmetallbau, Untersuchung

  • Welche Tätigkeiten führt ein Rissprüfer aus?

    Als ausgebildeter Rissprüfer/in gehören u.a. die folgenden Tätigkeiten zu Ihren Aufgaben: anzuwendende Regeln, Prüfverfahren, Prüfanweisung, Normen und Spezifikationen mit einbeziehen und einhalten, Nacharbeit durch Schleifen anweisen bzw. selbst ausführen. Darüber hinaus werden Sie in Ihrem Aufgabenbereich unterschiedlichste Materialien und Produkte unter Anwendung unterschiedlicher Mess- und Prüfverfahren nach Rissen kontrollieren, Qualitätsdaten erfassen, auslegen und bezüglich Annahme und Zurückweisung bewerten.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Rissprüfer hat keine aktuellen Jobs und Stellenangebote gefunden:

Aufgaben Rissprüfer/in

Rissprüfer/innen untersuchen und analysieren Proben mithilfe hochsensibler Geräte sowie Waagen. Die gewonnenen Daten untersuchen und analysieren sie mit fachspezifischer Software am Computer. Manche Mess- und Prüfverfahren führen zu Staubentwicklung, zum Beispiel durch Metallabrieb bei Belastungstests. Dann tragen Rissprüfer/innen Mundschutz, Handschuhe sowie Arbeitskittel, beim Einsatz von Röntgenprüfverfahren die vorgeschriebene Röntgenschutzkleidung. Sie sind in Laborräumen oder auf wechselnden Baustellen tätig, wenn es nämlich um die Prüfung von Stahlbaukonstruktionen geht. Auf den Baustellen sind sie der Witterung ausgesetzt. In Fertigungsbetrieben wird je nach Tätigkeit und Branche Schichtarbeit geleistet.

Rissprüfer/innen sind weitgehend eigenständig tätig, arbeiten jedoch auch mit anderen Fachkräften aus Labor sowie Herstellung zusammen. Bei der Untersuchung und Analyse der Proben sind Sorgfalt, Konzentration sowie Präzision notwendig, da bereits kleinste Fehler und Schwachstellen, etwa bei einem Stahlträger, weitreichende Folgen haben können. Im Umgang mit Strahlung halten sie stets die Sicherheitsbestimmungen ein.

Ihre Tätigkeiten als Rissprüfer/in

  • Bildschirmarbeit z.B. Untersuchungsergebnisse mit gängiger und fachspezifischer Software auswerten
  • Arbeit mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen z.B. hochsensible Laborgeräte bedienen
  • Tragen von Schutzkleidung, -ausrüstung z.B. Mundschutz, Handschuhe und Arbeitskittel
  • Arbeit im Labor
  • Arbeit auf Baustellen z.B. Stahlbaukonstruktionen prüfen
  • Umgang mit Strahlung z.B. Röntgenprüfverfahren einsetzen
  • Schichtarbeit je nach Tätigkeit und Branche
  • Präzisions-, Feinarbeit z.B. Präzisionswaagen bedienen

Als Rissprüfer können Sie eine Karriere in folgenden Branchen anstreben:

  • Materialprüfämter
  • Automatisierungstechnik
  • Materialprüfämtern
  • Stahl
  • Dampfkesseln
  • Zentralheizungskessel
  • Drahtwaren
  • Dosen
  • Telekommunikationstechnik
  • Kraftwagenmotoren
  • Lokomotiven
  • Metalltanks
  • Zentralheizungen
  • Drähten
  • Stahlrohren
  • Elektromaschinenbau
  • Prüflabors
  • Kraftfahrzeuge
  • Raumfahrzeugbau
  • Raumfahrzeuge
  • Werkzeugbau
  • Metallbearbeitung
  • Metallbau
  • Metallerzeugung
  • Gießerei
  • Metallerzeugnissen
  • Schienenfahrzeuge
  • Eisen
  • Drahtherstellung
  • Leichtmetallbau
  • Untersuchung

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 450 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft