Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Röntgenkontrolleur Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Röntgenkontrolleur?

    Ihr Gehalt als Prüfer Metall (m/w) liegt nach der Ausbildung zwischen 3.050 € und 3.750 € pro Monat.

  • In welchen Branchen arbeitet man als Röntgenkontrolleur?

    Im Bereich Röntgenkontrolleur/in (Metallprüfer/in) finden Sie in diesen weiteren Branchen und Unternehmen Stellenangebote: Materialprüfämter, Materialprüfämtern, Stahl, Dampfkesseln, Zentralheizungskessel, Drahtwaren, Kraftwagenmotoren, Lokomotiven, Metalltanks, Zentralheizungen, Fahrzeugbau, Prüflabors, Kraftfahrzeuge, Raumfahrzeugbau, Raumfahrzeuge, Werkzeugbau, Metallbearbeitung, Metallbau, Metallerzeugung, Gießerei, Schienenfahrzeuge, Eisen, Drahtherstellung, Leichtmetallbau, Untersuchung

  • Welche Tätigkeiten führt ein Röntgenkontrolleur aus?

    Als ausgebildeter Röntgenkontrolleur/in (Metallprüfer/in) gehören u.a. die folgenden Tätigkeiten zu Ihren Aufgaben: Anzuwendende Regeln, Prüfverfahren, Prüfanweisung, Normen und Spezifikationen mit einbeziehen und einhalten, Nachbehandlungsmaßnahmen anweisen. Darüber hinaus werden Sie in Ihrem Aufgabenbereich Metalle oder Metallprodukte mithilfe von Röntgenstrahlen nach Rissen oder anderen Produktionsfehlern kontrollieren, Qualitätsdaten erfassen, auslegen und bezüglich Annahme und Zurückweisung bewerten.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Röntgenkontrolleur hat 1 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Elektrotechniker / Techniker (m/w/d) als Prüfer im Bereich Küchen-, Haushalts- und gewerbliche Geräte

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH | Offenbach am Main
www.vde.com Elektrotechniker / Techniker (m/w/d) als Prüfer im Bereich Küchen-, Haushalts- und gewerbliche Geräte für die Abteilung Kochen, Backen, Spülen und Wäschepflege sowie Funktionale Sicherheit Standort: Offenbach am Main Berufserfahrung: Mit Berufserfahrung Vertragslaufzeit: Zunächst befristet für 2 Jahre Das ist doch was für dich: Durchführen und Dokumentieren von Sicherheitsprüfungen im Bereich Hausgeräte auf der Grundlage von Normen bzw. Vorgaben Durchführung von Dienstreisen im In- und Ausland Projektabstimmung mit Kunden sowie Sammlung und Weitergabe von kundenrelevanten Veränderungen Weiterleitung der erforderlichen Informationen zur Angebotserstellung an den Kundenservice Schaffen der Voraussetzungen zur kaufmännischen Abwicklung der Aufträge (z. B. Durchführen der Rückmeldung, Vor- und Nachkalkulation, Erstellen des Entwurfs des Zeichengenehmigungsausweises usw.) Durchführung von Reviews Abteilungsübergreifende Sonderaufgaben (z. B. Messmittelverwaltung, aktive Mitarbeit in internen Arbeitskreisen usw.) Bearbeitung des Marktes sowie Akquisetätigkeiten Durchführung von externen TDAP-Assessments Herstellen von entsprechenden Prüfaufbauten, auch dort wo keine Standardprüfarbeitsmittel vorhanden sind Das hast du drauf: Abgeschlossene technische Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf von mindestens 2-jähriger Regelausbildungsdauer plus eine 2-jährige Fachausbildung (z. B. staatl.
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen

Aufgaben Röntgenkontrolleur/in (Metallprüfer/in)

Röntgenkontrolleure sowie -kontrolleurinnen setzen halb- oder vollautomatische Röntgenanlagen oder weitere bildgebende Verfahren zum Beispiel Computertomografie ein. Die gewonnenen Prüfdaten untersuchen und analysieren sie am Computer und bereiten sie mithilfe von fachspezifischer Software auf, nämlich stellen sie Messreihen sowie Stichproben bildlich dar. Sie tragen neben dem üblichen Arbeitsschutz im Labor, wie Mundschutz, Handschuhen und Arbeitskittel, die vorgeschriebene Röntgen-Schutzkleidung. In Fertigungsbetrieben wird je nach Tätigkeit sowie Branche Schichtarbeit geleistet. Ggf. werden sie auch in Fertigungshallen an verschiedenen Standorten eingesetzt.

Röntgenkontrolleure und -kontrolleurinnen untersuchen sowie untersuchen und analysieren die Proben mit Sorgfalt und Konzentration, da bereits kleinste Fehler sowie Schwachstellen sicherheitsgefährdende Folgen haben können. Sie sind weitgehend eigenständig tätig, arbeiten jedoch auch mit anderen Fachkräften aus Labor und Herstellung zusammen. Im Umgang mit Strahlung halten sie stets die Richtlinien des Strahlenschutzes ein.

Ihre Tätigkeiten als Röntgenkontrolleur/in (Metallprüfer/in)

  • Bildschirmarbeit z.B. Messreihen und Stichproben mithilfe fachspezifischer Software bildlich darstellen
  • Arbeit mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen z.B. Bedienung der manuellen, halbautomatischen oder vollautomatischen Röntgenanlagen
  • Tragen von Schutzkleidung, -ausrüstung z.B. während der Arbeit an Röntgengeräten
  • Arbeit im Labor z.B. in Untersuchungs-, Forschungs- und Prüflabors
  • Umgang mit Strahlung
  • Beachtung vielfältiger Vorschriften und gesetzlicher Vorgaben Strahlenschutz

Als Röntgenkontrolleur können Sie eine Karriere in folgenden Branchen anstreben:

  • Materialprüfämter
  • Materialprüfämtern
  • Stahl
  • Dampfkesseln
  • Zentralheizungskessel
  • Drahtwaren
  • Kraftwagenmotoren
  • Lokomotiven
  • Metalltanks
  • Zentralheizungen
  • Fahrzeugbau
  • Prüflabors
  • Kraftfahrzeuge
  • Raumfahrzeugbau
  • Raumfahrzeuge
  • Werkzeugbau
  • Metallbearbeitung
  • Metallbau
  • Metallerzeugung
  • Gießerei
  • Schienenfahrzeuge
  • Eisen
  • Drahtherstellung
  • Leichtmetallbau
  • Untersuchung

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 520 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft