Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Klimaschutzmanager Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Klimaschutzmanager?

    Das monatliche Bruttogehalt eines Klimaschutzmanagers liegt im Schnitt zwischen 3.800 und 6.308 Euro.

  • In welchen Branchen arbeitet man als Klimaschutzmanager?

    Als Klimaschutzmanager finden Sie insbesondere in Kommunen und Städten interessante Einsatzmöglichkeiten. Hier arbeiten Sie eng mit der Öffentlichkeit zusammen. Das schließt beispielsweise die Ämter für Umwelt- und Naturschutz ein.

  • Welche Tätigkeiten führt ein Klimaschutzmanager aus?

    Klimaschutzmanager übernehmen in ihrem Job folgende Aufgaben: Erfassung und Bewertung relevanter Energiedaten, Erstellung von Potenzialanalysen, Prüfung von Förderungsmöglichkeiten, Vorschlagen von geeigneten Klimaschutzmaßnahmen, Kostenkalkulation für geplante Projekte, Beantragen von Fördermitteln, Anwerben von Sponsoren, Klären rechtlicher Fragen, Beauftragen von Fachkräften, Überwachen des Projektfortschritts und Dokumentation der Ergebnisse. Daneben betreiben Klimaschutzmanager Öffentlichkeitsarbeit und klären auf entsprechenden Veranstaltungen oder in Schulungen darüber auf, wie Unternehmen und Privathaushalte Energie effizient einsparen können. Als ausgebildeter Klimaschutzmanager/in gehören u.a. die folgenden Tätigkeiten zu Ihren Aufgaben: Projektfortschritt beaufsichtigen, Resultate dokumentieren, bei Schulungen, Messen und anderen öffentlichen Veranstaltungen über Möglichkeiten der Energieeinsparung wie auch den aktuellen Forschungsstand in Kenntnis setzen. Darüber hinaus werden Sie in Ihrem Aufgabenbereich technische Planung und Realisierung beauftragen, Unternehmen, Kommunen oder Privathaushalte über Energieeffizienz und Klimaschutz in Kenntnis setzen und - nach Analyse der entsprechenden Sachlagen - über konkrete Einsparpotenziale und adäquate Alternativkonzepte wie auch die damit verbundenen Kosten beratschlagen.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Klimaschutzmanager hat 160 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Klimaschutzmanager*in m/w/d

Stadt Neumünster | Neumünster

Die Stadt Neumünster sucht eine*n Klimaschutzmanager*in für die Stabsstelle Klima und Umweltqualität. Das Ziel ist es, bis 2040 klimaneutral zu sein und bis 2035 die Stadtverwaltung entsprechend umzustrukturieren. Die Kernaufgaben umfassen die Entwicklung von Strategien und die Koordinierung von Maßnahmen im Bereich Klimaschutz. Der Klimaplan Neumünster dient als Leitfaden für die Umsetzung der Ziele zur Klimaneutralität. Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit und wird nach TVöD/VKA vergütet. Werden Sie Teil des Teams und gestalten Sie die Zukunft der Stadt Neumünster aktiv mit. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Fachkraft (m/w/d) für Regionalentwicklung

Kreis Dithmarschen | Heide, Homeoffice

Der Kreis Dithmarschen sucht eine hauptamtliche Fachkraft für Regionalentwicklung in unbefristeter Vollzeitstellung (m/w/d, EG 11 TVöD). Das Sachgebiet ist für die ländliche Entwicklung zuständig, um Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern. Neben der Initiierung und Koordination von Entwicklungsprozessen umfasst dies die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes. Die Realisierung regionaler Projekte und die Beratung der Kommunen sind ebenfalls Teil des Aufgabengebiets. Aufgrund des Umbaus der Energieversorgung in Deutschland stehen massive Investitionen an, die Wachstum und Beschäftigung fördern. Der Kreis Dithmarschen befindet sich in einer sehr dynamischen Entwicklung. +
Unbefristeter Vertrag | Familienfreundlich | Weiterbildungsmöglichkeiten | Gutes Betriebsklima | Jobticket – ÖPNV | Flexible Arbeitszeiten | Kantine | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Leitung Stabsstelle Klimaschutz (w/m/d)

Stadt Duisburg | Duisburg

Wir suchen eine erfahrene Leitung für die Stabsstelle Klimaschutz mit Führungsverantwortung. Die Position ist dem Dezernat für Umwelt, Klimaschutz, Gesundheit, Verbraucherschutz und Kultur zugeordnet. Die Eingruppierung erfolgt nach A 15 LBesG bzw. EG 15 TVöD. Zu den Kernaufgaben gehören die Ausrichtung, Steuerung und Koordination der Stabsstelle mit den Bereichen „Energie“, „Verwaltung, Mobilität, Stadtentwicklung“ und „Wirtschaft, Industrie und Stadtgesellschaft“. Erforderlich sind eine Laufbahnbefähigung oder abgeschlossenes Studium, langjährige Berufs- und Führungserfahrung sowie ausgeprägte Fähigkeiten in Strategie, Analyse und Konzeption. Sozialkompetenz, Motivationsfähigkeit und Erfahrung im öffentlichen Auftreten sind ebenfalls von Bedeutung. +
Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Klimaschutzmanager/in (m/w/d) im Kontext der Landesinitiative klimaneutrale Hochschulen 2030

Pädagogische Hochschule Freiburg | Freiburg im Breisgau

Bewerben Sie sich jetzt auf die Vollzeitstelle als Klimaschutzmanager/in (m/w/d) im Rahmen der Landesinitiative klimaneutrale Hochschulen 2030. Die Stelle ist bis zum 01.06.2024 befristet, mit Aussicht auf Verlängerung um weitere 3 Jahre. Ihre Aufgaben umfassen die Erstellung eines Energie- und Klimaschutzkonzeptes für die Pädagogische Hochschule Freiburg, einschließlich Ist- und Potenzialanalyse, Entwicklung von Minderungsstrategien und Koordination von Beteiligungsprozessen. Zudem gehört die Umsetzung erster Maßnahmen aus dem Klimaschutz-Maßnahmenkatalog sowie die Entwicklung von Kommunikations- und Verstetigungsstrategien zu Ihren Aufgaben. Nutzen Sie diese Chance und tragen Sie aktiv zum Klimaschutz bei. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Klimaschutzmanager (m/w/d) in Teilzeit

Stadtverwaltung Uhingen | Uhingen

Als Klimaschutzmanager (m/w/d) mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium im Bereich Umwelt, Energie oder Gebäudetechnik besteht deine Hauptaufgabe in der Entwicklung der Prozesse zur klimaneutralen Verwaltung. Du bist verantwortlich für das Controlling mit Energie- und CO²-Bilanz, die Dokumentation der Ergebnisse sowie die Entwicklung eines Treibhausgas-Reduktionsfahrplans. Deine strukturierte und konzeptionelle Arbeitsweise ermöglicht die schrittweise Umsetzung der Maßnahmen sowie den Aufbau eines Monitoringprozesses. Du überzeugst durch umfassende Kenntnisse in den Bereichen Klimaschutz, Energieeffizienz und erneuerbare Energien und identifizierst dich mit dem Klimaschutz als gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Zudem zeichnest du dich durch eine selbstständige Arbeitsweise, Freude an kreativer Mitgestaltung und sichere Anwendung gängiger EDV-Programme aus. +
Unbefristeter Vertrag | Gutes Betriebsklima | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Manager Umwelt- und Klimaschutz (m/w/d)

Bertelsmann SE & Co. KGaA | Gütersloh, Mobile Office

Sie haben ein abgeschlossenes Masterstudium in den Bereichen Wirtschafts-, Ingenieur- oder Naturwissenschaften mit Schwerpunkt auf Umweltschutz oder Nachhaltigkeit. Mit 3-5 Jahren Berufserfahrung im Umwelt- und Klimamanagement sind Sie ideal für die Entwicklung eines konzernweiten Reportingsystems. Eigeninitiative, sorgfältige Arbeitsweise, und ausgeprägte analytische Fähigkeiten sind Ihre Stärken. Ihre Überzeugungskraft, diplomatisches Geschick und Verständnis für Unternehmenspolitik machen Sie zu einem Teamplayer. Präzise Kommunikation in Deutsch und Englisch sowie Erfahrungen in internationaler Projektarbeit runden Ihr Profil ab. Mit IT-Affinität und Reisebereitschaft sind Sie perfekt für die Position geeignet. +
Urlaubsgeld | Flexible Arbeitszeiten | Kinderbetreuung | Einkaufsrabatte | Jobticket – ÖPNV | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Umweltmanagement-Beauftragten (m/w/d)

Northrop Grumman LITEF GmbH | Freiburg

Wir suchen einen Umweltmanagement-Beauftragten (m/w/d) (Referenznummer 2024-8029) zur Einführung und Aufbau eines Umweltmanagementsystems (UMS) nach DIN EN ISO 14001. Zu den Aufgaben gehören interne Audits und Begehungen im Rahmen des Umwelt- und Qualitätsmanagementsystems. Zudem sind Planung, Vorbereitung und Nachbereitung von Zertifizierungsaudits sowie das Monitoring der Maßnahmenumsetzung gefordert. Der Bewerber sollte in der Lage sein, geeignete Umwelt- und Nachhaltigkeitskennzahlen zu erstellen und Maßnahmen abzuleiten, zu koordinieren und umzusetzen. Des Weiteren sind Mitarbeiterschulungen zu Umweltthemen sowie die Überwachung der Einhaltung von Vorschriften und internen Vorgaben erforderlich. Berichterstattung, Pflege von Bewertungsplattformen und enge Zusammenarbeit mit dem Facility Management runden das Anforderungsprofil ab. +
Festanstellung | Gutes Betriebsklima | Betriebliche Altersvorsorge | Weiterbildungsmöglichkeiten | Homeoffice | Parkplatz | Kantine | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
(Senior) Manager Netzanalyse und -simulation Stromnetz (m/w/d)*

Schleswig-Holstein Netz AG | Quickborn, Rendsburg

Wir suchen einen (Senior) Manager Netzanalyse und -simulation Stromnetz (m/w/d) für die Schleswig-Holstein Netz AG in Quickborn oder Rendsburg. Bewerben Sie sich bis zum 05.05.2024. Sie sind verantwortlich für den Aufbau des Data Managements und der Netzanalyse für die Systemführung im Stromnetz. Planung und Koordination der Softwareentwicklung gehören zu Ihren Aufgaben. Programmiererfahrung, vorzugsweise in Python, und Erfahrung im Umgang mit Daten sind erforderlich. Sie steuern externe Dienstleister und entwickeln fortlaufend Strategien und Prozesse für die Netzanalyse und -simulation. +
Unbefristeter Vertrag | Gutes Betriebsklima | Weiterbildungsmöglichkeiten | Work-Life-Balance | Flexible Arbeitszeiten | Kinderbetreuung | Weihnachtsgeld | Vermögenswirksame Leistungen | Betriebliche Altersvorsorge | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
Netzwerk- und Service Desk-Manager*in (m/w/d) für die Schuldigitalisierung

Stadt Heilbronn | Heilbronn

Für die Schuldigitalisierung suchen wir eine*n Netzwerk- und Service-Desk-Manager*in (m/w/d) für das Schul-, Kultur- und Sportamt. Heilbronn am Neckar bietet eine dynamische Zukunftsperspektive und wir möchten Sie einladen, Teil davon zu sein. Als Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken zeichnet sich unsere Stadt durch wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement aus. In dieser Position übernehmen Sie die stellvertretende fachliche Leitung des Schuldigitalisierungsteams, betreuen die IT-Infrastruktur in den 35 Schulen der Stadt und entwickeln diese aktiv weiter. Darüber hinaus sind Sie federführend in den Bereichen Netzwerk und Support, setzen Projekte um und koordinieren die Arbeit von Dienstleistern. Als Teil Ihrer Verantwortung tragen Sie zur Etablierung einheitlicher Standards und der Definition von Prozessen bei. +
Betriebliche Altersvorsorge | Flexible Arbeitszeiten | Homeoffice | Vollzeit | Teilzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
IT-Service Manager*in

Kölner Verkehrs-Betriebe AG | Köln

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie das neue multimobile Zeitalter in Köln aktiv mit. Wir bieten nachhaltige Lösungen, die einfach umsetzbar sind und auf Tradition und Herzblut basieren. Als IT-Service Manager*in prüfen und initiieren Sie IT-Beschaffungen gemäß den Bedürfnissen der Fachbereiche. Durch regelmäßige Statusmeetings erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Anforderungen. Zusätzlich übernehmen Sie die Bestellabwicklung, einschließlich Supplier Relationship Management und Kostenüberwachung. Werden Sie Teil eines großartigen Teams mit Menschen verschiedenster Herkunft, die gemeinsam für den Klimaschutz in Köln arbeiten. +
Unbefristeter Vertrag | Betriebliche Altersvorsorge | Work-Life-Balance | Flexible Arbeitszeiten | Homeoffice | Jobticket – ÖPNV | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren   -   merken Heute veröffentlicht
1 2 3 4 5 nächste

Was ist ein Klimaschutzmanager (m/w/d)?

Als Klimaschutzmanager tragen Sie viel Verantwortung im Beruf. Wo Sie einerseits Ansprechpartner für die Koordination kommunaler Aktivitäten und Projekte zum Thema Klimaschutz sind, agieren Sie darüber hinaus noch als „Klimaschutz- Kontrolleur”. So müssen Klimaschutzmanager nämlich auch dafür sorgen, dass internationale Abkommen rund um den Klimaschutz auch auf regionaler Ebene umgesetzt werden. Diesbezüglich geht es vor allem um Schwerpunkte wie:

  • Energie- und Emissionseinsparungen
  • erneuerbare Energien
  • energieeffiziente Bauten
  • und Ähnliches

Um die Umsetzung dieser Ziele kümmern Sie sich natürlich nicht allein. Hier geht es darum, gemeinsam an einem Strang zu ziehen mit verschiedenen Klimaschutzakteuren wie beispielsweise Industrieunternehmen, Energieversorgern oder anderen kommunalen Einrichtungen. Mit diesen erarbeiten Klimaschutzmanager unterschiedliche Konzepte, die es gemeinsam umzusetzen gilt.

Welche Eigenschaften benötigt ein Klimaschutzmanager (m/w/d) für seinen Job?

Als Klimaschutzbeauftragter übernehmen Sie viel Verantwortung im Job. Zudem brauchen Sie eine analytische Herangehensweise an klimarelevante Fragestellungen sowie die Kompetenz, Menschen anleiten zu können. Empathie und gut ausgebildete kommunikative Fähigkeiten sind hier unerlässlich. Besitzen Sie zudem noch eine gute selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und ein außerordentliches Interesse am Thema Klimaschutz, steht Ihnen und Ihrer Karriere als Klimaschutzmanager nichts mehr im Weg.

Wie gestaltet sich die Ausbildung zum Klimaschutzmanager (m/w/d)?

Wer selbst als Klimaschutzmanager arbeitet, weiß es vermutlich längst: Eine spezielle Ausbildung für den Job gibt es eigentlich nicht. Eher ist es eine bestimmte Richtung, aus der Sie und Ihre Kollegen beruflich kommen. Die meisten führt der Weg über ein naturwissenschaftliches Studium. Daneben schaffen es aber auch viele Berufsanwärter über ein Energietechnik- oder Erneuerbare-Energien-Studium. Vielleicht führte Sie Ihre eigene Laufbahn auch eher über die Öffentlichkeitsarbeit. Mit Engagement und Talent ist das in jedem Fall möglich.

Was können Sie im Job des Klimaschutzmanagers (m/w/d) verdienen?

Viele Klimaschutzmanager arbeiten nach Tarif. Laut aktuellen Statistiken ergibt sich dabei ein monatliches Durchschnittseinkommen zwischen 3.800 und 6.308 Euro brutto. Diese Zahlen gelten allerdings nur im Tarifbereich des öffentlichen Dienstes. Werden Sie nicht tariflich bezahlt, kann der Monatslohn zusätzlich variieren. Faktoren wie die Region, die berufliche Erfahrung oder die Größe eines Arbeitgebers haben einen noch stärkeren Einfluss auf den Verdienst. Wer möglichst viel aus seinem Job herausholen will, kann sich über Weiterbildungen entsprechend hocharbeiten. Andernfalls bringt Sie auch der Wechsel in ein zahlungsfreudiges Bundesland voran. Wo Arbeitnehmer beispielsweise in Sachsen mit weniger Geld nach Hause gehen, können Sie in Bayern oder Hessen mit den höchstmöglichen Gehältern rechnen. Hier ist natürlich Flexibilität gefragt. Für wen der Umzug in ein vollkommen neues Gebiet nicht möglich ist, der tut sich schon mit dem Wechsel in die nächstgrößere Stadt einen Gefallen. Betriebe in ländlichen Regionen erzielen meistens nicht ganz so gute Erfolge wie ihre Konkurrenz in der Stadt. Wer solche Abhängigkeiten bei der Wahl seines Arbeitgebers berücksichtigt, kann schnell mehrere Hundert Euro mehr verdienen – auch ohne zusätzliche Qualifikation.

Wie gelingt die Karriere als Klimaschutzmanager (w/m/d)?

Als Manager haben Sie es schon sehr weit nach oben auf der Karriereleiter geschafft. Trotzdem muss und sollte an dieser Stelle noch immer nicht Schluss sein mit Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen. Schließlich sichern Ihnen diese auch weiterhin gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt und einen fortwährenden Anstieg des Gehalts. Dabei müssen Sie natürlich nicht zwangsläufig über die großen Fortbildungen nachdenken. Schon die regelmäßige Teilnahme an kleineren Wochenendseminaren oder Tageskursen bringt Ihnen schon den gewünschten Erfolg. Interessante Schwerpunkte für den Klimaschutzmanager sind beispielsweise:

  • betrieblicher Umweltschutz
  • Energieversorgung- und Management
  • Sponsoring
  • Umweltrecht

All diese Weiterbildungen zählen zu den sogenannten Anpassungsweiterbildungen. Sie helfen Ihnen, Ihr Wissen stets auf dem aktuellen Stand zu halten und neue Entwicklungen nicht zu verpassen.

Wer etwas größer denkt, der kann sich natürlich auch nach ein paar Jahren als beschäftigter Klimaschutzmanager mit dem Thema Studium befassen. Studiengänge wie Erneuerbare Energien oder Umweltwissenschaft vertiefen Ihr bisheriges Wissen und bringen Sie auf die nächste Ebene der Berufslaufbahn. Denken Sie schon länger über den Einstieg in die Wissenschaft nach, ist vielleicht jetzt der richtige Zeitpunkt dafür, über die Promotion nachzudenken. Für eine Karriere als Hochschulprofessor dagegen benötigen Sie die Habilitation.

Aufgaben Klimaschutzmanager/in

Klimaschutzmanager/innen treffen verantwortungsbewusst Entscheidungen für klimaschutztechnische Maßnahmen. Mit Überzeugungskraft, Ausdrucks- sowie Durchsetzungsvermögen präsentieren und rechtfertigen sie diese vor Arbeitgebern sowie Öffentlichkeit. Energiedaten und Potenziale untersuchen und analysieren sie sorgfältig. Führungsqualitäten sowie Organisationstalent stellen sie unter Beweis, indem sie Aufgaben verteilen, Arbeitsschritte prognostizieren und die Ausführung von Klimaschutzmaßnahmen überwachen. Sie kommunizieren intensiv mit anderen Fach- sowie Führungskräften der öffentlichen Verwaltung und des Klimaschutzes wie auch Ingenieuren sowie Ingenieurinnen. Wenn sie bsp. mit Sponsoren Fördermittel aushandeln, ist Verhandlungsgeschick gefragt.

Klimaschutzmanager/innen erarbeiten in Büros am Computer unter anderem Dokumentationen und Kostenberechnungen. In Besprechungsräumen, in Unternehmen oder kommunalen Einrichtungen erbringen sie zusammen mit unterschiedlichen Akteuren Klimaschutzstrategien. Diese präsentieren sie auch einer breiteren Öffentlichkeit. Stets halten sie sich über neue Forschungsergebnisse zum Klimaschutz, die politischen Bedingungen sowie Förderrichtlinien auf dem Laufenden.

Ihre Tätigkeiten als Klimaschutzmanager/in

  • Beachtung vielfältiger Vorschriften und gesetzlicher Vorgaben z.B. klimaschutzrelevante Gesetze, Verordnungen und Richtlinien auf nationaler und europäischer Ebene
  • Bildschirmarbeit
  • Arbeit in Büroräumen z.B. Konzepte zur Einsparung von Energie sowie zur Reduzierung von Emissionen erarbeiten

Als Klimaschutzmanager können Sie eine Karriere in folgenden Branchen anstreben:

  • Ämter
  • Naturschutz

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 520 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft