Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Industriemeister Leitungsbau Jobs und Stellenangebote

  • Was verdient ein Industriemeister Leitungsbau?

    Ihr Gehalt als Meister Leitungsbau (m/w) liegt nach der Ausbildung zwischen 3.960 € und 4.340 € pro Monat.

  • In welchen Branchen arbeitet man als Industriemeister Leitungsbau?

    Im Bereich Industriemeister/in - Leitungsbau finden Sie in diesen weiteren Branchen und Unternehmen Stellenangebote: Elektrizitätshandel, Elektrizitätsübertragung, Betreiber, Elektrizitätsverteilung, Energieversorgung, Gashandel, Gasverteilung, Gasversorgungsunternehmen, Kabelleitungs(tief, Rohrleitungsbau, Wasserversorgung, Energieversorgungsunternehmen, Kabelnetzleitungstiefbau, Rohrleitungstiefbau, Brunnenbau, Kläranlagenbau, Tiefbau, Straßenbau, Fernwärmeversorger, Wassergewinnung, Wasserwerke, Wasserleitungsnetzbetreiber

  • Welche Tätigkeiten führt ein Industriemeister Leitungsbau aus?

    Als ausgebildeter Industriemeister/in - Leitungsbau gehören u.a. die folgenden Tätigkeiten zu Ihren Aufgaben: Arbeiten auf die Arbeitskräfte je nach Qualifikation und Leistungsfähigkeit aufteilen, die Einhaltung von Arbeitsschutz- und Sicherheitsvorschriften gewährleisten. Darüber hinaus werden Sie in Ihrem Aufgabenbereich die Arbeitsschritte im Rahmen eines rationellen und kostengünstigen Ablaufs bestimmen und Umweltgesichtspunkte wie auch Anwohnerbelange mit einbeziehen, Arbeitsausführung und -qualität laufend überprüfen.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Industriemeister Leitungsbau hat keine aktuellen Jobs und Stellenangebote gefunden:

Aufgaben Industriemeister/in - Leitungsbau

Industriemeister/innen der Fachrichtung Leitungsbau abstimmen beaufsichtigen sowie optimieren den Leitungsbau auf Baustellen. Hierfür sind Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen erforderlich, für die Anleitung sowie Motivierung von Mitarbeitern auch Sozialkompetenz und Führungsqualitäten. Betriebswirtschaftliche Arbeiten wie die Materialdisposition erfordern kaufmännisches Denken, das Kontrollieren der Arbeitsausführung sowie -qualität auf wechselnden Baustellen Flexibilität. Verantwortungsbewusst sorgen Industriemeister/innen der Fachrichtung Leitungsbau für die Einhaltung der Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften. Sie handeln umsichtig, um sich sowie die Kollegen etwa bei Ausschachtungsarbeiten nicht zu gefährden. Fachlich besonders anspruchsvolle Arbeiten führen sie evtl. auch,ggf. selbst aus.

Auf den Baustellen kommen unterschiedliche Baumaschinen, Geräte und Vermessungsinstrumente zum Einsatz. Am Computer ausarbeiten sie zum Beispiel den Mitarbeitereinsatz oder berechnen Kosten. Auf den Baustellen tragen sie Schutzkleidung wie Schutzhelm, Sicherheitsschuhe sowie Arbeitshandschuhe. Hier sind sie Witterungseinflüssen und dem Lärm laufender Geräte ausgesetzt. Unregelmäßige Arbeitszeiten bzw. jahreszeitliche Schwankungen des Arbeitspensums sind im Baugewerbe üblich.

Ihre Tätigkeiten als Industriemeister/in - Leitungsbau

  • Verantwortung für Sachwerte z.B. für die Qualität des Arbeitsergebnisses und für die Einhaltung von Fertigstellungsterminen
  • Verantwortung für Personen z.B. Mitarbeiter/innen anleiten und führen
  • Arbeit mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen z.B. Bagger, Radlader, Rammen, Bodenverdichtungsgeräte oder Ziehwinden
  • Handarbeit z.B. Rohrleitungsteile zusammenbauen und montieren
  • Tragen von Schutzkleidung, -ausrüstung z.B. Schutzhelm
  • Arbeit im Gehen und Stehen
  • Arbeit auf Baustellen z.B. Baustelleneinrichtung und -sicherung überwachen
  • Arbeit im Freien
  • Arbeit in Büroräumen z.B. Leistungsberichte der Baustellen erstellen
  • Arbeit bei Kälte, Hitze, Nässe, Feuchtigkeit, Zugluft je nach Witterung
  • Arbeit bei Rauch, Staub, Gasen, Dämpfen z.B. Staub durch Erdarbeiten
  • Arbeit unter Lärm z.B. Maschinenlärm
  • Unfallgefahr
  • häufige Abwesenheit vom Wohnort z.B. an wechselnden Einsatzorten arbeiten

Als Industriemeister Leitungsbau können Sie eine Karriere in folgenden Branchen anstreben:

  • Elektrizitätshandel
  • Elektrizitätsübertragung
  • Betreiber
  • Elektrizitätsverteilung
  • Energieversorgung
  • Gashandel
  • Gasverteilung
  • Gasversorgungsunternehmen
  • Kabelleitungs(tief
  • Rohrleitungsbau
  • Wasserversorgung
  • Energieversorgungsunternehmen
  • Kabelnetzleitungstiefbau
  • Rohrleitungstiefbau
  • Brunnenbau
  • Kläranlagenbau
  • Tiefbau
  • Straßenbau
  • Fernwärmeversorger
  • Wassergewinnung
  • Wasserwerke
  • Wasserleitungsnetzbetreiber

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 450 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft