Noch nicht registriert? Jetzt anmelden »  |  Passwort vergessen?
 
Willkommen Gast!
 
LOGIN
 
 
 


Jobs / Stellenangebote im Arbeitsmarkt Wasserkraft


Bereits über viele Jahrzehnte hinweg war die Wasserkraft die bedeutendste erneuerbare Energiequelle in Deutschland und auch weltweit. Heute haben Windenergie und Bioenergie den größeren Anteil an der deutschen Energieerzeugung. Die Wasserkraft-Branche ist aber immer noch ein wichtiger Faktor in der Energiewirtschaft. Über 1,4 Milliarden Euro Umsatz wurden im Jahr 2009 von den Unternehmen erwirtschaftet. Auch der Export von Technologien zur Energieerzeugung spielt eine besondere Rolle. Es bestehen zwar auch hierzulande noch Potenziale im Ausbau von Kleineren Anlagen und in der Modernisierung der alten Kraftwerke. Mit ca. mit 80 Prozent Anteil macht das Auslandsgeschäft aber einen Großteil der Wertschöpfung aus. Deutsches Know-how ermöglichte den Bau etwa der Hälfte der weltweit installierten Wasserkraftanlagen.

Über 7.500 Mitarbeiter beschäftigt die deutsche Wasserkraftbranche zur Zeit . Auf Wasserkraft spezialisierte Ausbildungs- und Fortbildungsberufe sucht man dennoch unverständlicherweise vergeblich. In den Ingenieurswissenschaften (Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektro- und Verfahrenstechnik) werden nur relevante Grundkenntnisse vermittelt. Vereinzelt gibt es hierzu Hochschulinstitute mit Schwerpunkt Wasserkraft, wie z.B. an der Universität Stuttgart. Außerdem werden in den Unternehmen Industriemechaniker, Elektriker/Elektroniker, Mechantroniker aber auch Büro- und Industriekaufleute benötigt und eingestellt. Die beteiligten Unternehmen rechnen mit starkem Personalbedarf vor allem in der Montage, für Service und Wartung sowie für den Maschinen- und Anlagenbau im Bereich der Wasserkraftnutzung.

Besuchen Sie auch unsere Seiten Karriere in der Wasserkraft Jobs Stellenangebote und Karriere in der Green Energy um weitere Informationen zum Thema zu finden.