Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Einsatz von Wasserstoff zur Mobilität in der Landwirtschaft (m/w/d) - Hochschule Emden-Leer Personalabteilung | Jobs Stellenangebote in Emden

firmenlogo

Bodenständig, friesisch, authentisch – und in einer Spitzenposition, wenn es um zukunftsweisende Innovationen geht: Die Hochschule Emden/Leer ist Impulsgeberin für die Region. An vier Fachbereichen engagieren wir uns mit ca. 430 Beschäftigten und 4.700 Studierenden in praxisnahen Projekten für neue, nachhaltige Entwicklungen in der Wirtschaft und Gesellschaft. Bei uns sind Sie „ganz nah dran“ – an Praxis und Perspektiven, Vielfalt und Verbindungen. Entscheiden auch Sie sich für eine Arbeitgeberin, bei der Sie wirklich etwas bewegen und Ihre Ideen von einer modernen Hochschule einbringen können.

An der Hochschule Emden/Leer, die sich als innovative, richtungsweisende Zukunftshochschule versteht, ist im Wissens- und Technologietransfer (WTT) am Campus Emden im Rahmen des durch die Wasserstoffrichtlinie der NBank geförderten Projektes „H2Agrar“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer Vollbeschäftigung – befristet bis zum 30.04.2024 – zu besetzen:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich „Einsatz von Wasserstoff zur Mobilität in der Landwirtschaft“

(entsprechend der geforderten Qualifikation bis E 13 TV-L, 50 %)

Kennziffer TT 36

Im Projekt „H2Agrar“ wird pilothaft untersucht und erprobt, wie in Niedersachsen eine dezentrale Wasserstoffwirtschaft für die Mobilität im Agrarbereich entwickelt und praktisch umgesetzt werden kann. Die Hochschule Emden/Leer führt im Rahmen des Projektes eine Potenzialanalyse für den Einsatz von grünem Wasserstoff in der Landwirtschaft der Modellregion Haren (Ems) durch und projiziert die Ergebnisse auf die niedersächsische Landwirtschaft.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Konzipierung eines Gesamtsystems für die Modellregion Haren (Ems) und Skalierung auf den Landkreis Emsland und das Land Niedersachsen
  • Erhebung fehlender Prozessdaten sowie Überprüfung bereits erhobener Daten zur Ergänzung einer Lebenszyklus-Inventardatenbank
  • Erstellung einer Sachbilanz und Durchführung von Lebenszyklusanalyse (LCA) und Lebenszykluskostenrechnung (LCC) zur Gesamtwirkungsabschätzung
  • Zusammenführung und Transfer der Ergebnisse (u.a. Veröffentlichung der Ergebnisse in Fachzeitschriften, auf Konferenzen und Messen wie z.B. der Hannover Messe)
  • Enger Austausch und Zusammenarbeit mit dem Projektkoordinator (CEC Haren GmbH) und weiteren Projektpartner*innen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom Uni) mit naturwissenschaftlicher oder vergleichbarer Schwerpunktsetzung
  • Kenntnisse im Bereich Ökobilanzierung und in der Anwendung von Bilanzierungssoftware (z.B. openLCA)
  • Erfahrung im Bereich Wasserstofftechnologien
  • Erfahrung bei der Durchführung von Drittmittelprojekten ist wünschenswert 
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsgeschick, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • Selbstständiges Arbeiten innerhalb eines engagierten Teams im engen Kontakt mit den Lehrenden, den Mitarbeiter*innen und den Studierenden des Fachbereiches
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. Notfallkinderbetreuung, Ferienbetreuung für Schulkinder etc.)
  • Hochschulsport und gesundheitsfördernde Maßnahmen für Beschäftigte

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen die Leiterin des WTT Frau Anna Benjamins (E-Mail: anna.benjamins@hs-emden-leer.de) zur Verfügung. 

Die Hochschule ist bestrebt, den Frauenanteil am wissenschaftlichen Personal zu erhöhen, und fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 29.06.2022 online über unser Karriereportal oder auf dem Postweg an:

Hochschule Emden/Leer
Personalabteilung
Constantiaplatz 4 · 26723 Emden

www.hs-emden-leer.de

auditlogo
Hochschule Emden-Leer Personalabteilung

Stellentitel:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Einsatz von Wasserstoff zur Mobilität in der Landwirtschaft (m/w/d)

Firmenname:

Hochschule Emden-Leer Personalabteilung

Arbeitsort:

26723 Emden

Beginn der Tätigkeit:

Nach Vereinbarung

Vertragsart:

Befristeter Vertrag

Position/Funktion:

Angestellte/r

Arbeitszeit:

Vollzeit

Erfahrung:

mit Berufserfahrung